Verkehrsunfall

Fußgängerin von Auto angefahren: Feuerwehr sperrt Stockumer Straße

In Eichlinghofen kam es am Dienstagnachmittag zu einem Unfall, bei dem eine Fußgängerin angefahren wurde. Die Stockumer Straße musste gesperrt werden.
Eine Frau ist am Dienstagnachmittag in Eichlinghofen angefahren worden und musste ins Krankenhaus gebracht werden. © Andreas Wegener

Am Dienstag (1.12.) kam es am Nachmittag auf der Stockumer Straße in Höhe der H-Bahn-Station zu einem Verkehrsunfall. Eine Passantin wurde um 14.40 Uhr von einem Pkw angefahren und verletzt.

Rettungskräfte brachten sie ins nächste Krankenhaus. Durch den Einsatz kam es zu einer kurzzeitigen Sperrung der Stockumer Straße in Richtung Hombruch. Wie es zu dem Unfall kam, ist laut Einsatzkräften noch unklar. Laut Informationen der Feuerwehr wurde die Sperrung nach kurzer Zeit wieder aufgehoben.

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.