Auf der städtischen Fläche hinter dem Berufsförderungswerk sollte die Reha-Klinik gebaut werden.
Auf der städtischen Fläche hinter dem Berufsförderungswerk sollte die Reha-Klinik gebaut werden. © Susanne Riese
Neubaupläne verworfen

Nach Klinik-Aus: Was passiert mit dem Sahne-Grundstück am Rombergpark?

Die geplante Reha-Klinik für Suchtkranke in Dortmund-Hacheney ist vom Tisch. Was bedeutet das für Dortmund und was passiert nun mit dem direkt am Rombergpark gelegenen Grundstück?

Dortmund wird keine neue Reha-Klinik für Suchtkranke bekommen. Die Johannesbad-Gruppe hatte den bereits weit vorangetriebenen Plan schon im Dezember 2021 mehr oder weniger stillschweigend aufgegeben.

Über die Autorin
Redakteurin
Seit 2001 in der Redaktion Dortmund, mit Interesse für Menschen und ihre Geschichten und einem Faible für Kultur und Wissenschaft. Hat einen Magister in Kunstgeschichte und Germanistik und lebt in Dortmund.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.