Das Ausmaß an spurlos verschwundenen DHL-Paketen wird immer größer. © picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild
DHL

Mit Herzmedikamenten: Wichtiges Paket aus Hörde bleibt in China liegen

Eine Dortmunderin gibt in Hörde ein Paket für ihren Vater in Shanghai ab. Angekommen ist es bis heute nicht. Die Post entschuldigt sich, sagt aber auch: Wahrscheinlich sei das Paket in Quarantäne.

Sarah Fischer brachte am 17. September ein Paket zur Hörder Poststelle. Mit Unterlagen und Herzmedikamente, wie sie sagt. Das Paket ist für ihren Vater, der sich aktuell in Shanghai aufhält. Bei ihm angekommen ist das Paket bis heute nicht.

Verzögerungen noch immer Corona-bedingt

„Mein Vater macht sich Sorgen“

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.