Hier gab es in der Vergangenheit immer wieder Beleuchtungsausfälle. Doch das ist nicht der einzige Ort am See, der häufig im Dunkeln lag.
Hier gab es in der Vergangenheit immer wieder Beleuchtungsausfälle. Doch das ist nicht der einzige Ort am See, der im Dunkeln blieb. © Alexandra Wachelau
Beleuchtungsausfälle

Phoenix-See im Dunkeln: Lichter werden immer wieder gestohlen

Am Phoenix-See verschwinden die Brücken abends im Dunkeln, weil die Lampen oft gestohlen werden. Die DEW21 kümmert sich um den Ersatz der LEDs – und hat an einer anderen Stelle vorgesorgt.

Einige Lampen am Phoenix-See brachten in der Vergangenheit viele Probleme mit sich: Auf der einen Seite werden immer wieder LEDs gestohlen, auf der anderen Seite drücken Baumwurzeln die Leuchtmittel nach oben.

Vandalismus-Problem an den Brückengeländern

Rein dekorative Leuchten

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.