Mit der Schließung des SB-Centers der Sparkasse steht plötzlich ein ganzer Dortmunder Ortsteil ohne Geldautomat da. © Jörg Bauerfeld
Geldinstitute in Dortmund

Sparkasse gibt SB-Terminals auf: Ein ganzer Ortsteil ohne Geldautomat

Mit der feststehenden Schließung des SB-Terminals an der Schwerter Straße steht ein gesamter Ortsteil demnächst ohne Geld- und Einzahlungsautomat da. Jetzt versucht die Politik eine Lösung zu finden.

Die kleine Sparkassen-Filiale an der Schwerter Straße hatte schon seit Jahren den Kundenservice eingestellt. Lediglich Automaten standen noch in dem ehemaligen Vorraum der Sparkassen-Filiale. Da, wo einmal Schalterbetrieb herrschte, waren schon lange andere Dienstleistungsbetriebe eingezogen.

Geld- und Einzahlungsautomaten verschwinden

Beide Standorte mit dem Bus zu erreichen

Über den Autor
Redakteur
Jörg Bauerfeld, Redakteur, berichtet hauptsächlich in Wort, Bild und Ton aus dem Dortmunder Süden.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.