Die Pfarrerinnen und Pfarrer der Aplerbecker Gemeinden haben das Programm zu Weihnachten ausgearbeitet. © Jörg Bauerfeld
Weihnachtsgottesdienste

Weihnachten trotz Corona: In Aplerbeck ist das Angebot sogar größer als sonst

Mehrmals im Jahr gibt es die ökumenische Gesprächsrunde im Stadtbezirk Aplerbeck. Diesmal ging es um Corona und das Weihnachtsfest. Und um ein Angebot für über 25.000 Gemeindemitglieder.

Soll es überhaupt Gottesdienste zu Weihnachten geben? Es wurde diskutiert, da sind die Pfarrer der Evangelischen und Katholischen Gemeinden in Aplerbeck, Sölde, Sölderholz und Schüren ehrlich. Diese treffen sich mehrmals im Jahr zu einer ökumenischen Gesprächsrunde und besprechen gemeinsam kirchliche Themen.

Abstandhalten und Maskenpflicht

Das Thema Corona stand in diesem Jahr über allem. Die Hygiene, die Angst der Menschen sich anzustecken, aber auch der Glaube und die Wichtigkeit der Weihnachtsgottesdienste. Und daher kam ein Ausfall des Kirchenbesuches zu Weihnachten nicht infrage.

Mehr noch, das Angebot in den Gemeinden über die Weihnachtsfeiertage ist vielfältiger als in den letzten Jahren, auch wenn aufgrund der Corona-Pandemie und den Hygienemaßnahmen nicht so viele Besucher in den Genuss kommen werden. Für alle, die dabei sein können, gilt natürlich: Abstandhalten und Maskenpflicht.

Und das bieten die Gemeinden im Einzelnen

Die Evangelische Georgsgemeinde:

  • Mittwoch (23.12.), 19 Uhr: Gottesdienst in der Großen Kirche

  • Donnerstag (24.12.), 14, 15.30, 17, 18.30 und 23 Uhr: Gottesdienste in der Großen Kirche

  • Donnerstag (24.12.), 14.30 und 16 Uhr: Open-Air-Gottesdienste im Gemeindehaus Aplerbecker Mark

  • Donnerstag (24.12.), 14 bis 18 Uhr: Offene Georgskirche, der Weg zur Krippe

  • Donnerstag (24.12.), 15, 16 und 17 Uhr: Open-Air-Gottesdienste an der Evangelischen Kirche in Sölde

  • Donnerstag (24.12.), 23 Uhr: Christmette in der Großen Kirche

  • Freitag (25.12.), 11 Uhr: Gottesdienst in der Evangelischen Kirche in Sölde

  • Samstag (26.12.), 11 Uhr: Gottesdienst in der Großen Kirche

Zu allen Gottesdiensten ist eine Anmeldung erforderlich. Im Internet ist das unter www.georgsgemeinde.de möglich.

Die Pfarrei St. Ewaldi Dortmund:

  • 24. Dezember, 14 und 15 Uhr: Kindgerechte Wortgottesdienste auf dem Kirchplatz Aplerbeck, Egbertstraße

  • 24. Dezember, 15 und 15.45 Uhr: Kindgerechte Wortgottesdienste in Schüren, Kirchenrasen

  • 24. Dezember, 15 bis 18 Uhr: Weihnachtsweg zur Krippe, katholische Kirche Sölde

  • 24. Dezember, 15.30 bis 17.30 Uhr: Offene Kirche Lichtendorf

  • 24. Dezember, 16.30 Uhr: Wortgottesdienst für ältere Kinder, Kirchplatz Aplerbeck

  • 24. Dezember, 16.30 und 17.15 Uhr: Wortgottesdienste in Schüren, Kirchenrasen

  • 24. Dezember, 18 Uhr: Wortgottesdienst Jugendliche, Kirchplatz Aplerbeck

  • 24. Dezember, 18 Uhr: Christmette, Katholische Kirche Schüren

  • 24. Dezember, 22 Uhr: Christmette in Lichtendorf (Kirche) und Sölde (Kirche)

  • 24. Dezember, 22.30 Uhr: Christmette in der Kirche in Aplerbeck

  • 25. Dezember, 9.30 Uhr: Heilige Messe in Schüren und Sölde

  • 25. Dezember, 11 Uhr: Heilige Messe in Aplerbeck und Lichtendorf

  • 25. Dezember, 11 bis 17 Uhr: Offene Kirche in Schüren

  • 25. Dezember, 12 bis 18 Uhr: Offene Kirche in Aplerbeck

  • 25. Dezember, 17 Uhr: offenes Weihnachtssingen in Schüren

  • 25. Dezember, 15 bis 18 Uhr: Weihnachtsweg zur Krippe in Sölde

  • 26. Dezember, 9.30 Uhr: Heilige Messe in Aplerbeck, Schüren und Sölde.

  • 26. Dezember, 11 Uhr: Heilige Messe in Aplerbeck und Lichtendorf

  • 26. Dezember, 12 bis 18 Uhr: Offene Kirche in Aplerbeck

  • 26. Dezember, 15 bis 18 Uhr: Weihnachtsweg zur Krippe in Sölde

Zur Christmette und der Heiligen Messe ist eine Anmeldung erforderlich. Ab Montag (7.12.) ist das in allen Gemeindebüros aber nur telefonisch möglich. Für die Gottesdienste draußen muss ein Kontaktformular ausgefüllt werden. Es liegt in den Kirchen aus oder ist im Internet herunterzuladen.

Evangelische Gemeinde Schüren:

  • 24. Dezember, 17 Uhr: Christvesper, Kirche in Altschüren

  • 24. Dezember, 14 bis 17 Uhr: offene Kirche in Neuschüren

  • 25. Dezember, 10 Uhr: Festgottesdienst, Kirche in Altschüren

  • 25. Dezember, 10 bis 12 Uhr: Offene Kirche in Neuschüren

  • 26. Dezember, 10 Uhr: Festgottesdienst, Kirche Altschüren

  • 26. Dezember, 10 bis 12 Uhr: offene Kirche Neuschüren

Zu allen Gottesdiensten ist eine Anmeldung erforderlich unter Tel. (0231) 45 55 23 oder per E-Mail an post@kircheschueren.de

Über den Autor
Redaktion Dortmund
Jörg Bauerfeld, Redakteur, berichtet hauptsächlich in Wort, Bild und Ton aus dem Dortmunder Süden.
Zur Autorenseite
Jörg Bauerfeld

Ahaus, Heek und Legden am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.

Lesen Sie jetzt