Lange Wartezeit: Dortmunder Auszubildender geht durch Bürokratie-Hölle

Robert Duolamou steht vor dem Firmenwagen der „Freund Bau GmbH Dortmund“, aus Lütgendortmund, und hält sein Abschlusszeugnis in der Hand.
Robert Duolamou musste viele bürokratische Hürden überwinden, um eine Förderung während seiner Ausbildung zu erhalten. © Cornelia Thiele
Lesezeit