Dr. Nanni Hunn arbeitet als Hausärztin in Dortmunder-Dorstfeld. © Christian-Felix Schwalm
Coronavirus

Im Video: Ärztin aus Dortmund nennt drei Gründe für die Corona-Impfung

Dr. Nanni Hunn impft nach Feierabend Bewohner eines Altenheimes. Sie erklärt, warum sie auch in ihrer Freizeit weiter gegen das Coronavirus kämpft. Außerdem nennt sie Gründe für die Impfung.

Die Allgemeinmedizinerin Dr. Nanni Hunn hat eine eigene Praxis in Dortmund-Dorstfeld. Eigentlich schließt ihre Praxis an der Wittener Straße 8 dienstags um 12 Uhr. Doch am 12. Januar 2021 macht sie Überstunden und impft mit ihrem Praxis-Team 99 Bewohner des St.-Antonius-Altenheims.

Was die Ärztin antreibt und welche Ratschläge sie denjenigen gibt, die der Corona-Impfung bisher kritisch gegenüberstehen, erklärt sie in diesem Video:

Über die Autorin
Castrop-Rauxel und Dortmunder Westen
Freddy Schneider, Jahrgang 1993, Dortmunderin. Gelernte Medienkauffrau Digital/Print und Redakteurin. Seit 2012 arbeitet sie bei den Ruhr Nachrichten.
Zur Autorenseite
Frederike Schneider

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.