Verena Stein legt ihren Kunden vor allem ihre Second-Hand-Kinderkleidung ans Herz. © Holger Bergmann
Second-Hand-Geschäft

Vor der Schließung? Verenas Lädchen kündigt Abverkauf an

Verena Stein hat in den sozialen Medien einen Abverkauf in ihrem Second-Hand-Shop angekündigt. Ist das schon das Ende des Ladens, der erst im November vergangenen Jahres eröffnet hat?

„Abverkauf“, das ist in Coronazeiten keine freudige Ankündigung für ein kleines Geschäft, das erst im November 2020 an den Start gegangen ist. Einen solchen Abverkauf hat Verenas Lädchen an Provinzialstraße in Bövinghausen via Facebook angekündigt. Was steckt dahinter?

„Wir machen nicht zu“, sagt Verena Stein auf Anfrage und beruhigt damit ihr Kundschaft, die sie sich seit der Eröffnung erarbeitet hat. Sie bereitet für ihren Second-Hand-Shop nur eine Umstellung des Sortimentes vor.

Das Geschäft Verenas Lädchen gibt erst seit seit November 2020.
Verenas Lädchen gibt erst seit seit November 2020. © Holger Bergmann © Holger Bergmann

Verena Stein erklärt: „Ich bekomme meine Waren vor allem aus Haushaltsauflösungen, da kommt immer was Neues rein. Das Alte muss jetzt raus.“ Das bedeutet für die Kunden eine Aussicht auf viele Schnäppchen.

Second Hand ist eine gute Alternative

Abgesehen von Playmobil-Spielzeug gibt es momentan viele Waren, die für Preise zwischen 50 Cent und 1,50 Euro zu kaufen sind. Darunter vor allem Kinderkleidung und Haushaltswaren.

Verena Stein war mit ihrem Start in Bövinghausen bis zum Beginn des letztens Lockdowns sehr zufrieden. „In Bövinghausen gibt es viele Familien, denen es finanziell nicht so gut geht. Für diese Menschen ist ein Second-Hand-Shop eine gute Alternative.“

Verena Stein verkauft nicht nur, sie nimmt auch Waren an. Kontaktaufnahme per Whatsapp unter Tel. 01577 4691545.

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Holger Bergmann ist seit 1994 als freier Mitarbeiter für die Ruhr Nachrichten im Dortmunder Westen unterweg und wird immer wieder aufs neue davon überrascht, wieviele spannende Geschichten direkt in der Nachbarschaft schlummern.
Zur Autorenseite
Holger Bergmann

Ahaus, Heek und Legden am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.

Lesen Sie jetzt