Vorsitzender Uwe Paulukat (r.), sein Vertreter Uwe Bahl (l.) und Roy Jasper präsentieren den neuen Flyer und freuen sich gleichzeitig über den prominenten Zuwachs. © Heimatverein
Neuer Flyer

Zwei Dortmunder Promis verstärken den Heimatverein Oespel-Kley

Der Heimatverein Oespel-Kley hat Grund zur Freude: Mitten im Lockdown kann er einen neuen Flyer präsentieren. Außerdem hat er gleich zwei prominente Neu-Mitglieder.

Trotz Corona-Krise und Lockdown beginnt das neue Jahr für den Heimatverein Oespel-Kley richtig gut: Denn der Vorstand um Uwe Paulukat kann nicht nur einen neue Info-Flyer präsentieren, sondern auch neue Mitglieder mit Promi-Faktor.

Mit dem neuen Flyer verfolgt der noch recht junge Verein zwei Ziele: „Wir möchten in den beiden Ortsteilen bekannter werden und gleichzeitig Bewohner animieren, dem Verein beizutreten“, so der Vorsitzende. Willkommen seien auch alte Fotos und Dokumente, die dem Verein helfen, die Geschichte von Oespel und Kley zu erforschen, erklärt Paulukat.

Für das Layout des Flyers war wieder Vorstandsmitglied Roy Jasper verantwortlich. „Finanziert haben den Druck Oespeler und Kleyer Geschäftsleute sowie die Bezirksvertretung Lütgendortmund“, so der Vorsitzende. In den geöffneten Geschäften liegt das Infoblatt zur Mitnahme aus.

Das sind die prominenten Neu-Mitglieder

Nicht nur über den neuen Flyer, auch über zwei prominente Neu-Mitglieder freut sich der Vorsitzende. Er verrät auch die Namen: Der Architekt Eckehard Gerber und seine Ehefrau Annegrit sowie der Ex-Flughafen-Chef und ehemalige Kleyer Udo Mager mit seiner Ehefrau Ulrike sind zum neuen Jahr dem Verein beigetreten. „Sie wollen uns dabei unterstützen, unter anderem die Geschichte der beiden Ortsteile bekannter zu machen“, sagt Uwe Paulukat.

Über die Autorin
Castrop-Rauxel und Dortmunder Westen
1968 geboren und seit über 20 Jahren Redakteurin bei Lensing Media. Zuständig für den Dortmunder Westen mit seinen Stadtbezirken Lütgendortmund, Mengede und Huckarde sowie für die Stadt Castrop-Rauxel.
Zur Autorenseite
Beate Dönnewald

Ahaus, Heek und Legden am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.

Lesen Sie jetzt