12-jähriges Mädchen an Bushaltestelle angefahren

Am Revierpark Wischlingen

Unfall am Bahnhof Wischlingen: Ein 12 Jahre altes Mädchen ist am Mittwochnachmittag an der Bushaltestelle des Bahnhofs von einem Auto angefahren worden. Das Kind und die Fahrerin des Autos mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Die zentrale Zufahrt zum Revierpark Wischlingen war kurzzeitig gesperrt.

WISCHLINGEN

, 10.09.2014, 18:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
In der Unterführung unterhalb des Bahnhofs Wischlingen wurde das Mädchen angefahren.

In der Unterführung unterhalb des Bahnhofs Wischlingen wurde das Mädchen angefahren.

Die Hüfkerstraße - und damit die zentrale Zufahrt zum Revierpark Wischlingen - wurde für eine halbe Stunde wegen der Unfallaufnahme gesperrt.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt