15-jähriger Tatverdächtiger stellt sich der Polizei

Nach sexuellem Übergriff

Die beiden jungen Männer, die am Montagabend offenbar eine 24-jährige Dortmunderin sexuell belästigt haben, sind der Polizei jetzt bekannt. Nach der Veröffentlichung von Fahndungsfotos hatte sich einer der Tatverdächtigen der Polizei gestellt. Er ist noch sehr jung.

DORTMUND

von Ruhr Nachrichten

, 28.03.2012, 15:29 Uhr / Lesedauer: 1 min

Allerdings wurden die Männer von einer Überwachungskamera gefilmt. Nach der Veröffentlichung der Fahndungsfotos meldete sich am Dienstagabend gegen 19.30 Uhr einer der beiden Tatverdächtigen bei der Polizei. Er ist erst 15 Jahre alt. Nach seiner Vernehmung wurde er nach Hause entlassen. Die Identität des zweiten Tatverdächtigen ist der Polizei ebenfalls bekannt, seine Vernehmung steht aber laut Polizeibericht noch aus.  Die Ermittlungen dauern an.

Lesen Sie jetzt
Münsterland Zeitung Fußball-Europameisterschaft
8 kuriose EM-Fanartikel - hier gibt es die Ausstattung für den Fußballsommer in Dortmund