19-Jähriger beleidigt mit T-Shirt Polizisten

"Das halte ich von euch"

Eine unfreundliche Botschaft hatte ein 19-Jährige für eine Streife der Bundespolizei bereit. Die Beamten waren am Montagabend gegen 18.45 Uhr im Tunnel des Hauptbahnhofs unterwegs, wo ihnen den Leipziger entgegenkam, plötzlich seine Jacke beiseite schob und das Shirt mit der nicht gerade netten Nachricht zeigte.

DORTMUND

, 02.09.2014, 09:33 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die Beamten wollten seine Personalien kontrollieren, der junge Mann, der bereits wegen Körperverletzung und Urkundenfälschung polizeilich bekannt sein soll, weigerte sich jedoch. Also brachte man ihn zur Wache, wo die Identität des Leipzigers festgestellt werden konnte. Als ein Beamte ihm sagten, dass ein Ermittlungsverfahren wegen Beleidigung gegen ihn eingeleitet werde, beschimpfte der 19-Jährige den Bundespolizisten als Schwein und verließ die Wache.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt