Wie leergefegt: der Strand bei der Touristenhochburg El Arenal © Michael Schuh
Mallorca trotz Corona

Am Ballermann herrscht tote Hose

Viele Kneipen im einstigen Party-Eldorado bleiben in Coronazeiten geschlossen. Die klassischen Feier-Touristen steuern Mallorca derzeit nicht an. Aber es gibt auch Ausnahmen - aus Dortmund.

Nein, von dem Mallorca, das ich als junger Mann vor vielen Jahren kennenlernte, findet sich momentan keine Spur. Denn Corona sorgt nicht nur in Deutschland für leere Fußgängerzonen und geschlossene Kneipen, das Virus schafft sogar das schier Unmögliche: Der Ballermann wird zur partyfreien Zone.

Katastrophales Wetter

Kein Mensch am Strand

Ein Paar trotzt der Pandemie

Normalität zurückbekommen

Ein Fläschchen auf dem Balkon

Über den Autor
Freier Mitarbeiter

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.