Am Dienstag genau 700 Corona-Infizierte in Dortmund

Coronavirus

Die Stadt meldet am Dienstag weitere Neu-Infektionen mit dem Coronavirus. Aber auch die Zahl der Genesenen steigt weiterhin an.

Dortmund

05.05.2020, 17:35 Uhr / Lesedauer: 1 min
Zum Abstandhalten mahnen wegen der Corona-Krise auch die fliegenden Bilder am Dortmunder U.

Zum Abstandhalten mahnen wegen der Corona-Krise auch die fliegenden Bilder am Dortmunder U. © picture alliance/dpa

Insgesamt sechs bestätigte Neuinfektionen mit dem Coronavirus meldet die Stadt am Dienstag (5. Mai). Damit steigt die Gesamtzahl der Infizierten auf genau 700.

Seit gestern sind aber auch acht Dortmunder genesen, wodurch nun 616 Personen das Virus überstanden haben. So sind es noch 80 Dortmunder, die aktuell mit dem Coronavirus infiziert sind.

Keine weiteren Todesfälle

Von ihnen werden derzeit 23 Personen im Krankenhaus behandelt, davon liegen wiederum neun Patienten auf der Intensivstation. Sieben Patienten müssen beatmet werden.

Weiterhin meldet die Stadt aktuell vier Todesfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus.

Lesen Sie jetzt