Kussrabatt und Liebesfeier – Was Verliebte am Valentinstag in Dortmund erleben können

mlzTag der Verliebten

Freitag ist Valentinstag. Und in Dortmund gibt es einige Veranstaltungen, egal ob für Singles oder Verliebte. Ein Überblick.

von Patricia Friedek

Dortmund

, 13.02.2020, 11:00 Uhr / Lesedauer: 2 min

Wenn Sie zu den Menschen gehören, für die der Valentinstag nicht einfach nur ein weiterer Tag des Kommerz ist, dann ist bei den folgenden Veranstaltungen vielleicht etwas für Sie dabei. Denn egal ob single, verliebt oder auf der Suche: in Dortmund gibt es viele Veranstaltungen und Aktionen. Und wenn Sie es etwas unspektakulärer mögen, haben wir auch ein paar Tipps für Sie.

Fotoshooting in der Thier-Galerie

In der Thier-Galerie gibt es zwischen 13 und 18 Uhr ein kostenloses Fotoshooting. Die Besucher bekommen einen Ausdruck und einen Memohalter gratis. Die Foto-Location befindet sich im Untergeschoss. Außerdem verteilt die Thier-Galerie Süßigkeiten.

Feier der Liebe in der Petrikirche

Um 19 Uhr gibt es eine Feier der Liebe in der Petrikirche am Westenhellweg. Bei der Segensfeier am Valentinstag gibt es für Verliebte, Liebende oder Menschen, die Liebe suchen, die Möglichkeit zur persönlichen Segnung. In Texten, Liedern und Ritualen geht es an diesem Tag nur um eins: die Liebe. Der Abend klingt mit Wasser, Wein und Brot aus. Der Eintritt ist frei.

Kussrabatt im Solebad Wischlingen

Das Solebad Wischlingen hat sich zum Valentinstag etwas Besonderes ausgedacht: Alle Paare, die sich am Freitag (14. Februar) an der Kasse küssen, erhalten 20 Prozent auf alle Solebadtarife.

Liebesgottesdienst von der Paul-Gerhardt-Gemeinde

Am Sonntag, 16. Februar, lädt die evangelische Paul-Gerhardt-Gemeinde um 10 Uhr in die Kirche Markgrafenstraße 125 ein. Der Gottesdienst und die Kinderkirche drehen sich dort um die Liebe. Im Anschluss können sich Paare, Familien und Einzelpersonen segnen lassen.

Jetzt lesen

„Studentenparty mit Herz“ im Nightrooms

Bei der „Campus Nacht“ im Nightrooms gibt es auf jeden Fall genug Gelegenheit zum Flirten. Mit Charts, Classics und 2000er-Sounds legt 1Live Club-DJ Jens Gusek auf dem 1st Mainfloor auf, auf dem 2nd Floor gibt es Black Music. Mit den Neon-Flirtbändern, die am Eingang verteilt werden, können die Partygäste ihre Flirtbereitschaft zeigen: Wer ein grünes Bändchen trägt, hat Lust zu flirten, wer ein gelbes trägt, hält sich alle Optionen offen und wer rot trägt, ist nur zum Feiern da. Der Eintritt kostet 8 Euro.

Spaziergänge an den schönsten Dortmunder Orten

Wer die Natur mag oder es am Valentinstag etwas ruhiger angehen will, kann zum Beispiel einen Spaziergang am Phoenix-See, im Westfalenpark oder im Rombergpark machen. Vom Florianturm im Westfalenpark gibt es zudem eine schöne Aussicht über die Stadt.

BVB-Spiel

Auch die Liebe zum Verein zählt am Valentinstag. Mit oder ohne Partner können Sie die beim BVB-Heimspiel um 20.30 im Signal Iduna Park gegen Eintracht Frankfurt zeigen.

Lesen Sie jetzt
Meistgelesen