An diesen heißen Orten der Welt ist es am Donnerstag kühler als in Dortmund

mlzHitzewelle

Bis zu 40 Grad in Dortmund: Am Donnerstag erreicht die Hitzewelle in Westeuropa ihren Höhepunkt. Bei dem Rekordwetter können selbst manche Wüstengegenden nicht mithalten.

Dortmund

, 25.07.2019 / Lesedauer: 2 min

Dortmund ächzt unter der Hitzewelle. Der Höhepunkt ist für Donnerstag, 25. Juli, vorausgesagt. Im Laufe des Tage soll es mindestens 38, eher sogar 40 Grad heiß werden. Zum Vergleich: Auf der Urlaubsinsel Mallorca soll es „nur“ 31 Grad warm werden.

Heiß wie in Las Vegas

Wer also in Richtung Mittelmeer in den Urlaub geflogen ist, findet hier eher schon Abkühlung. Barcelona und Istanbul kommen (Stand Mittwoch, 10 Uhr) auf 29 Grad, Ibiza auf 30, Split auf 35, Rom immerhin auf 36. In Jerusalem steigen die Temperaturen auf vergleichsweise niedrige 32 Grad.

Auch weltweit betrachtet sticht die westeuropäische Hitzewelle heraus. New York City, ebenfalls ein Garant für Hitzewellen im Sommer, kommt auf geradezu erfrischende 28 Grad, Los Angeles auf 26. Das hawaiianische Honolulu erwartet 30 Grad. Immerhin: Las Vegas kommt auf 39 Grad - gilt aber auch als Wüstenstadt. Auch in einer anderen Wüste, der Sahara, wird es teilweise kühler als in Dortmund.

Ebenfalls kühler als in Dortmund wird es in Singapur (32 Grad), Bangkok (34), Miami (32), auf den Bahamas (33), den Malediven (32) und den Seychellen (29). Fairerweise muss man dazusagen, dass diese Orte sich noch bis Oktober in der Regenzeit befinden.

Angenehme 23 Grad gibt es in der Mitte von Australien, in Alice Springs. Auch Darwin kommt „nur“ auf 30 Grad. Auf der Südhalbkugel ist aber auch gerade Winter.

Bei allen Wetterangaben berufen wir uns auf Angaben von wetter.de vom 24. Juli 2019.
Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Münsterland Zeitung Dortmunder Ferientipps 25. Juli

Ferienprogramm in Dortmund – unsere Tipps für den 25. Juli: Schatzsuche und Insel-Abenteuer

Was können Kinder und Schüler heute in Dortmund und Umgebung erleben? Hier gibt es besondere Ferien-Tipps für den 25. Juli: Auf der Suche nach einem Schatz und dem Geheimnis der Elektrizität Von Marie Ahlers

Lesen Sie jetzt