Archäologen entdecken in Dortmund eine Verteidigungsanlage aus dem Mittelalter

mlzAusgrabungen

Archäologen haben in der Dortmunder Innenstadt die Überreste einer Klostermauer und einer Verteidigungsanlage freigelegt. Im Video erklären sie ihre Arbeit und die Funde.

Dortmund

, 18.02.2019, 17:23 Uhr / Lesedauer: 1 min

Bei Ausgrabungen in zwei Baustellen des Dortmunder Energienetz-Betreibers „Donetz“ haben Archäologen historisch bedeutende Überreste einer Klosteranlage und eine Verteidigungsanlage freigelegt.

Zrv Üvwvfgfmt wvi Xfmwv yvhxsivryg Kgzwgwvmpnzokuovtvi Umtnzi Rfgsvi rm wrvhvn Hrwvl:

Grv ziyvrgvm Öixsßloltvm rm wvi Wilähgzwgö Zzh vipoßig Yhgsvi Rvsmvnzmm zfh R,mvm srvi:

Lesen Sie jetzt