AStA: Professor hat Studenten instrumentalisiert

Überfüllter Hörsaal

Heftige Kritik an einem TU-Professor: Nachdem dieser am Dienstag seine Studenten indirekt dazu aufgefordert hat, gegen überfüllte Hörsäle zu demonstrieren, hat ihn jetzt der AStA der Dortmunder Hochschule für dieses Vorgehen gerügt.

DORTMUND

von Von Oliver Koch

, 19.10.2011, 11:32 Uhr / Lesedauer: 1 min
Der Protest vorm Büro der Rektorin.

Der Protest vorm Büro der Rektorin.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt