Auf der B1 wird es an den ersten April-Wochenenden eng

Teil-Sperrungen

Kein Aprilscherz: Am Freitag, 1. April, beginnen Bauarbeiten auf der Bundesstraße 1, die den Verkehr beeinträchtigen werden. An insgesamt zwei Wochenenden werden Teile der Fahrbahn gesperrt. Wo und wann genau, lesen Sie hier.

DORTMUND

01.04.2016, 17:27 Uhr / Lesedauer: 1 min
Lokal P+R Parkplatz 23 Einmündung AM Gottesacker Symbolische Verkehrsfreigabe der Kreuzung 6-12-2003 RN-Foto Laryea

Lokal P+R Parkplatz 23 Einmündung AM Gottesacker Symbolische Verkehrsfreigabe der Kreuzung 6-12-2003 RN-Foto Laryea

Auf der Bundesstraße 1 in Fahrtrichtung Unna kann es an diesem Wochenende sowie am kommenden Wochenende zu Störungen im Verkehr kommen. Grund dafür sind Reparaturen an der Fahrbahndecke. Das teilt das Tiefbauamt der Stadt mit. Betroffen ist der Bereich zwischen Auffahrt Am Gottesacker und Marsbruchstraße.

An den folgenden Tagen wird die B1 teilweise gesperrt:

  • 1. April (Freitag): Ab 20 Uhr werden die linke und mittlere Fahrspur in Richtung Unna, zwischen Auffahrt Am Gottesacker und Marsbruchstraße, gesperrt. Der Verkehr muss über die rechte Fahrbahn laufen.
  • 2. April (Samstag): Am Samstagmorgen um 6 Uhr sollen die Bauarbeiten beendet sein.  
  • 8. April (Freitag): Ab 20 Uhr werden die rechte und mittlere Fahrspur in Richtung Unna, zwischen Auffahrt Am Gottesacker und Marsbruchstraße gesperrt. Der Verkehr muss über die linke Fahrbahn laufen.
  • 9. April (Samstag): Am Samstagmorgen um 6 Uhr sollen die Bauarbeiten beendet sein.

 

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt