Auto überschlug sich auf der A45

Kreuz Dortmund-West

DORTMUND Zu einem heftigen Verkehrsunfall kam es am Sonntag (4.10.) um 23.40 Uhr auf der A45 kurz vor dem Kreuz Dortmund-West. Ein 45-jährige Dortmunder überschlug sich mit seinem Auto. Für eine knappe Stunde war die Fahrbahn Richtung Oberhausen gesperrt.

05.10.2009, 12:20 Uhr / Lesedauer: 1 min

Von 23.45 Uhr bis 00.30 Uhr wurde die A45 in Richtung Oberhausen für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Der Sachschaden beträgt circa 10.000 Euro.

Lesen Sie jetzt