Auto überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen

Verkehrsunfall mit Leichtverletzten

Glück im Unglück hatte eine 19-jährige Dortmunderin am Samstagnachmittag. Sie hatte sich auf der Weiße-Ewald-Straße in Aplerbeck mit ihrem Auto überschlagen. Sie und ihre Mitfahrer verletzten sich dabei nur leicht.

APLERBECK

01.08.2011, 10:51 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die 19-Jährige war gegen 14.10 Uhr mit ihrem Ford Fiesta in der 30 km/h Zone der Weiße-Ewald-Straße unterwegs. Warum sie dann in Höhe der Hausnummer 52 nach rechts von der Fahrbahn abkam, ist bisher nicht klar.Überschlag Ihr Auto prallte gegen einen Absperrbügel am Fahrbahnrand, überschlug sich und kam auf dem Dach liegend zum Stillstand. Bei dem Unfall verletzten sich die Fahrerin sowie ihre 19 und 22 Jahre alten Mitfahrer aus Dortmund glücklicherweise nur leicht. Das schwer beschädigte Auto musste abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden wird auf 8 500 Euro geschätzt.

Lesen Sie jetzt