Autos krachen zusammen - Baby verletzt

Hallesche Straße / Berliner Straße

Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagabend in Körne sind drei Menschen verletzt worden - darunter ein vier Monate altes Baby. An der Kreuzung Hallesche Straße / Berliner Straße waren ein Kleinwagen und ein Kombi zusammengeprallt.

KÖRNE

, 20.03.2015, 10:25 Uhr / Lesedauer: 1 min
Zwei Wagen sind am Donnerstagabend an der Kreuzung Hallesche Straße / Berliner Straße zusammengeprallt.

Zwei Wagen sind am Donnerstagabend an der Kreuzung Hallesche Straße / Berliner Straße zusammengeprallt.

Der Unfall ereignete sich gegen 20.20 Uhr. Eine 18-jährige Dortmunderin war mit ihrer 16 Jahre alten Beifahrerin aus Bochum im Auto auf der Halleschen Straße in östlicher Richtung unterwegs. Währenddessen befuhr eine 33-Jährige die Berliner Straße in Richtung Norden. Mit ihr im Auto: ein vier Monate altes Baby. 

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Drei Verletzte bei Verkehrsunfall

Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagabend in Körne sind drei Personen verletzt worden. An der Kreuzung Hallesche Straße / Berliner Straße waren zwei Autos zusammengeprallt.
20.03.2015
/
Zwei Wagen sind am Donnerstagabend an der Kreuzung Hallesche Straße / Berliner Straße zusammengeprallt.© Foto: René Werner / IDA-News
Zwei Wagen sind am Donnerstagabend an der Kreuzung Hallesche Straße / Berliner Straße zusammengeprallt.© Foto: René Werner / IDA-News
Zwei Wagen sind am Donnerstagabend an der Kreuzung Hallesche Straße / Berliner Straße zusammengeprallt.© Foto: René Werner / IDA-News
Zwei Wagen sind am Donnerstagabend an der Kreuzung Hallesche Straße / Berliner Straße zusammengeprallt.© Foto: René Werner / IDA-News
Zwei Wagen sind am Donnerstagabend an der Kreuzung Hallesche Straße / Berliner Straße zusammengeprallt.© Foto: René Werner / IDA-News
Zwei Wagen sind am Donnerstagabend an der Kreuzung Hallesche Straße / Berliner Straße zusammengeprallt.© Foto: René Werner / IDA-News
Zwei Wagen sind am Donnerstagabend an der Kreuzung Hallesche Straße / Berliner Straße zusammengeprallt.© Foto: René Werner / IDA-News
Zwei Wagen sind am Donnerstagabend an der Kreuzung Hallesche Straße / Berliner Straße zusammengeprallt.© Foto: René Werner / IDA-News
Zwei Wagen sind am Donnerstagabend an der Kreuzung Hallesche Straße / Berliner Straße zusammengeprallt.© Foto: René Werner / IDA-News
Zwei Wagen sind am Donnerstagabend an der Kreuzung Hallesche Straße / Berliner Straße zusammengeprallt.© Foto: René Werner / IDA News
Zwei Wagen sind am Donnerstagabend an der Kreuzung Hallesche Straße / Berliner Straße zusammengeprallt.© Foto: René Werner / IDA-News
Zwei Wagen sind am Donnerstagabend an der Kreuzung Hallesche Straße / Berliner Straße zusammengeprallt.© Foto: René Werner / IDA-News
Schlagworte Körne

An der Kreuzung prallten die Wagen aus noch ungeklärter Ursache zusammen, so die Polizei. Bislang steht nur fest, dass die 33-Jährige Vorfahrt hatte. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Kleinwagen der 18-Jährigen bis auf den Bürgersteig der Halleschen Straße geschleudert.

Nach derzeitigen Erkenntnissen sind bei dem Unfall drei Personen leicht verletzt worden - das Baby, die 18-Jährige und die 16-Jährige. Den entstandenen Schaden schätzt die Polizei auf rund 15.000 Euro.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt