B1 am Donnerstag und Freitag nur einspurig

Bauarbeiten

Die Bundesstraße 1 ist am Donnerstag und Freitag in Fahrtrichtung Unna streckenweise nur einspurig. Ein Stück der Fahrbahn wird erneuert. Mit Verkehrsbeeinträchtigungen ist zu rechnen.

Dortmund

14.07.2020, 19:48 Uhr / Lesedauer: 1 min
Stau auf der B1 in Dortmund.

Stau auf der B1 in Dortmund. © Oliver Schaper

Donnerstag und Freitag kann es auf der B1 in Fahrtrichtung Unna zu Verkehrsbeeinträchtigungen wegen einer Baustelle kommen. Die Fahrbahndecke wird auf einem Teilstück der Straße erneuert, wie die Stadt Dortmund mitteilt.

In Höhe des Westfalendamms 279 findet demnach am Donnerstag (16. Juli) und Freitag (17. Juli) eine Reparatur der Fahrbahn auf der Bundesstraße 1 statt.

Und noch eine weitere Arbeit wird in dieser Zeit durchgeführt: Eine Schachtabdeckung werde neu reguliert, so die Mitteilung der Stadt.

Nur eine Fahrspur frei

Insgesamt werden im Zuge der Arbeiten etwa 60 Quadratmeter Asphaltfahrbahn erneuert. Währenddessen steht nur die linke Fahrspur in Richtung Unna zur Verfügung. Die mittlere und die rechte Spur werden gesperrt.

Die Stadt Dortmund betont zudem, dass die Baumaßnahme abhängig vom Wetter verschoben werden kann.

Die Baukosten liegen laut der Stadtverwaltung bei rund 15.000 Euro. Das Tiefbauamt und die ausführende Baufirma bitten um Verständnis für nicht vermeidbare Beeinträchtigungen.

Weitere Informationen unter www.baustellen.dortmund.de.

Lesen Sie jetzt