Bachelor, GNTM, Rosins Fettkampf – Dortmund ist Deutschlands Trash-TV-Hauptstadt

mlzAlles zu den Dortmunder Kandidaten

Egal ob Rosins Fettkampf, der Bachelor oder bald Germany’s Next Topmodel: Bei gefühlt jeder größeren Trash-TV-Sendung dieser Tage ist jemand aus Dortmund dabei. Wir helfen Ihnen beim Mitreden.

Dortmund

, 21.01.2020, 09:30 Uhr / Lesedauer: 2 min

Der Januar und Februar ist so etwas wie die Hochsaison des Trash-TV: Wenn die Tage kurz sind und es draußen normalerweise kalt ist, drängeln sich im Fernseh-Programm die Sendeformate für die Freunde des fröhlichen Fremdschämens und des gepflegten Sich-das-Maul-Zerreißens.

Der wertvollste Rohstoff für Trash-TV-Sendungen sind die Kandidaten, die Menschen, die bereit sind, sich für vage Versprechen – sei es ein bisschen Ruhm, ein bisschen Geld oder ein bisschen Liebe – vor der Kamera zum Horst zu machen. Und offenbar ist Dortmund bei der Suche nach solchen Charakteren ein gutes Pflaster.

Gleich drei Dortmunder und Dortmunderinnen nehmen dieser Tage an größeren Trash-TV-Sendungen teil, dazu wird im Trash-TV-Flaggschiff „Dschungelcamp“ über Dortmund geredet, wenn auch nicht sonderlich nett. Man könnte fast sagen: Dortmund ist derzeit Deutschlands Trash-TV-Hauptstadt. Ein Überblick über die Dortmunder Kandidaten:

Jenny-Fleur („Der Bachelor“)
Bachelor, GNTM, Rosins Fettkampf – Dortmund ist Deutschlands Trash-TV-Hauptstadt

Jenny-Fleur ist beim „Bachelor“ dabei. © TVNOW


Die 26-jährige Dortmunderin Jenny-Fleur versucht derzeit in der Kuppel-Show „Der Bachelor“ auf RTL, den begehrten Single Sebastian Preuss von sich zu überzeugen.

Die Turtel-Leistungsschau mit anfangs 22 Kandidatinnen ist eine Abfolge von Einzel- und Gruppendates vor der malerischen Kulisse Mexikos, unterbrochen von Zickereien unter den Kandidatinnen und Tränen-Dramen, mit dem unvermeidlichen Höhepunkt der Du-darfst-bleiben-oder-ich-habe-leider-keine-Rose-für-dich-Zeremonie am Schluss.

Immer mittwochs, 20.15 Uhr, RTL

Mark („Rosins Fettkampf“)

Bachelor, GNTM, Rosins Fettkampf – Dortmund ist Deutschlands Trash-TV-Hauptstadt

Mark aus Dortmund (r.) ist einer von acht Teilnehmern bei "Rosins Fettkampf". © Kabel Eins/Willi Weber

Der Logistiker aus Kirchlinde, der seit einigen Jahren für den BVB arbeitet, fühlt sich zu dick. Der 129-Kilo-Mann will abnehmen – und denkt, dass man das vor laufender Kamera und unterstützt durch Fernsehkoch Frank Rosin am besten kann. Vielleicht wirkt aber auch die Aussicht auf ein fünfstelliges Preisgeld als Motivationsspritze für den 26-Jährigen und die anfangs sieben anderen Kandidaten.

Jetzt lesen

In der Abnehm-Show geht es um schweißtreibendes Training und gesundes Essen, unterbrochen von allerlei Menschelei, persönlichen Schicksalen und Close-Ups auf Fettrollen und Wampen beim obligatorischen Wiegen.

Immer donnerstags, 20.15 Uhr, Kabel1

Julia („Germany‘s Next Topmodel“)

Bachelor, GNTM, Rosins Fettkampf – Dortmund ist Deutschlands Trash-TV-Hauptstadt

Julia (17) aus Dortmund wird ab dem 30. Januar in der ProSieben-Show "Germany's Next Topmodel" zu sehen sein. © Marie Ahlers

Die 17 Jahre alte Schülerin setzt die Tradition Dortmunder Kandidatinnen bei Heidi Klums Model-Show fort. Ein Jahr nach Catharina Maranca, die in der vierten Folge die High Heels an den Nagel hängen musste, will nun Julia Germany‘s Next Topmodel werden.

Auch wenn der Wettstreit der Möchtegern-Models erst am 30. Januar startet, kann man jetzt schon sagen, wie es ablaufen wird: Man sieht jungen Frauen beim Schönsein zu und ist bei extremen Foto-Shootings dabei („Schmieg‘ dich an diesen vom Aussterben bedrohten Papua-Waran, während wir euch mit pinker Farbe übergießen“).

Unterbrochen wird das Ganze von Zickereien und Tränen-Dramen, mit dem unvermeintlichen Höhepunkt der Du-darfst-bleiben-ich-habe-leider-kein-Foto-für-dich-Zeremonie am Schluss (Parallelen mit dem „Bachelor“ sind rein zufällig).

Ab dem 30.1. immer donnerstags, 20.15 Uhr, ProSieben

Keine Lust zu gucken? Wir helfen Ihnen!

Vor allem die Trash-TV-Schwergewichte „Bachelor“ und GNTM, wie Eingeweihte „Germany‘s Next Topmodel“ abkürzen, sind am nächsten Tag gern genommenes Smalltalk-Material in der Kaffeepause. Wer keine Lust hat, sich stundenlang durch die einzelnen Folgen zu quälen, aber doch mitreden möchte, für den haben wir das perfekte Angebot.

Wir konnten leidensfähige Mitarbeiter gewinnen, sich die Folgen stellvertretend für Sie anzuschauen und eine Zusammenfassung frei Haus zu liefern. Hier sammeln wir die Texte von Robin „Der Bachelor“ Albers, Doktor Kai-Uwe „Fettkampf“ Brinkmann und Paula „Topmodel“ Protzen.

„Der Bachelor“:

„Rosins Fettkampf“:

Jetzt lesen
Jetzt lesen
Jetzt lesen

„Germany‘s Next Topmodel“:

Hier finden Sie ab dem 30.1. Besprechungen der Folgen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt