Baum kracht auf Auto - Stadt muss 4700 Euro zahlen

Oberlandesgericht Hamm

Weil ein Ast auf sein Auto gefallen ist, hat ein 52-jähriger Mann aus Hamm die Stadt Dortmund auf Schadenersatz verklagt. Seine Begründung: Die Stadt habe den Baum nicht ausreichend kontrolliert. Das Landgericht Dortmund lehnte die Klage zunächst ab, das Oberlandesgericht Hamm sieht die Sache anders.

DORTMUND

16.12.2014, 13:47 Uhr / Lesedauer: 1 min

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt