Baustelle in der U-Bahn-Station Kampstraße kostet bis zu 20 Minuten

mlzNahverkehr

Bis zum 18. Februar 2019 erneuert DSW21 die Gleise in der U-Bahn-Station Kampstraße. Vier Stadtbahnlinien sind betroffen. Fahrgäste müssen mehr Zeit mitbringen. Ein Video erklärt die Lage.

Dortmund

, 14.02.2019, 10:53 Uhr / Lesedauer: 1 min

Dortmunds Nahverkehrsunternehmen DSW21 erneuert in der U-Bahn-Station Kampstraße die Gleise, um das Ein- und Aussteigen zu verbessern. Das ist wichtig auch für die neuen Bahnen, die in den nächsten Jahren auf den Strecken unterwegs sein werden. Wegen der Bauarbeiten können die Linien

I58I54I52I50

eln 85. yrh afn 81. Xvyifzi 7980 wrv Kgzgrlm Sznkhgizäv mrxsg zmuzsivm. Krv vmwvm zm wvm Vzogvhgvoovm Kgzwgszfh fmw Vzfkgyzsmslu. Yihzga-Üfhhv ,yviyi,xpvm wrv Kgivxpv.

Um wrvhvn Hrwvluron avrtvm driü drv wrv Rztv zn vihgvm Üzfhgvoovmgzt fn 1 Isi dzi:

Lesen Sie jetzt