Beim E-Bike-Festival gaben schon die Kleinsten Gas

Rasantes Wochenende

Auf die Räder, fertig, los: Beim E-Bike-Festival in der Innenstadt waren am Wochenende rund 100 Aussteller vertreten. Die jüngsten Radfans durften am Sonntag bei der Scott Junior Trophy ihr Können zeigen. Mit dabei: Levi (3) auf seinem Laufrad. Wir haben ihn und die anderen Fahrer mit der Kamera begleitet.

DORTMUND

17.04.2016, 17:06 Uhr / Lesedauer: 1 min
Beim E-Bike-Festival freuten sich auch die Kleinen über große Erfolge. Levi zum Beispiel.

Beim E-Bike-Festival freuten sich auch die Kleinen über große Erfolge. Levi zum Beispiel.

Beim E-Bike-Festival rund um die Reinoldikirche, an der Kleppingstraße und auf dem Alten Markt waren am Wochenende rund 100 Aussteller vertreten. Interessierte konnten sich beraten lassen und E-Bikes direkt vor Ort ausprobieren. „Wir sind mit der Besucherzahl sehr zufrieden", sagte Michael Wild vom Sponsor Shimano. "Wir merken, dass viele gezielt herkommen, schon vorinformiert sind und auch Fachfragen stellen.“

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

So groß war das Interesse beim E-Bike-Festival

Beim E-Bike-Festival rund um die Reinoldikirche, an der Kleppingstraße und auf dem Alten Markt waren rund 100 Aussteller vertreten. Interessierte konnten sich beraten lassen und die ausgestellten E-Bikes direkt mal ausprobieren.
17.04.2016
/
Das E-Bike-Festival zog zahlreiche Radfans an.© Foto: Stephan Schütze
Das E-Bike-Festival zog zahlreiche Radfans an.© Foto: Stephan Schütze
Das E-Bike-Festival zog zahlreiche Radfans an.© Foto: Stephan Schütze
Das E-Bike-Festival zog zahlreiche Radfans an.© Foto: Stephan Schütze
Das E-Bike-Festival zog zahlreiche Radfans an.© Foto: Stephan Schütze
Das E-Bike-Festival zog zahlreiche Radfans an.© Foto: Stephan Schütze
Das E-Bike-Festival zog zahlreiche Radfans an.© Foto: Stephan Schütze
Das E-Bike-Festival zog zahlreiche Radfans an.© Foto: Stephan Schütze
Das E-Bike-Festival zog zahlreiche Radfans an.© Foto: Stephan Schütze
Das E-Bike-Festival zog zahlreiche Radfans an.© Foto: Stephan Schütze
Das E-Bike-Festival zog zahlreiche Radfans an.© Foto: Stephan Schütze
Das E-Bike-Festival zog zahlreiche Radfans an.© Foto: Stephan Schütze
Das E-Bike-Festival zog zahlreiche Radfans an.© Foto: Stephan Schütze
Das E-Bike-Festival zog zahlreiche Radfans an.© Foto: Stephan Schütze
Das E-Bike-Festival zog zahlreiche Radfans an.© Foto: Stephan Schütze
Das E-Bike-Festival zog zahlreiche Radfans an.© Foto: Stephan Schütze
Das E-Bike-Festival zog zahlreiche Radfans an.© Foto: Stephan Schütze
Das E-Bike-Festival zog zahlreiche Radfans an.© Foto: Stephan Schütze
Das E-Bike-Festival zog zahlreiche Radfans an.© Foto: Stephan Schütze
Schlagworte

Max Diezemann von Scott zeigte sich überrascht von der hohen Besucherzahl: „Keiner in der Bike-Industrie konnte sich vorstellen, wie dieses Event angenommen wird. Wir haben ein sehr interessiertes Publikum.“ Die meisten fragten aber eher nach dem Antrieb der Fahrräder als nach kleinen Unterschieden zwischen den Modellen, sagte Diezemann. Das liege auch daran, dass der Markt für E-Bikes noch recht neu ist: „Wir fangen komplett mit einem neuen Fahrradfahren an.“

Rennen auf zwei Rädern

Doch nicht an allen Ständen lief das Wochenende wie gehofft – die meisten Besucher waren wohl wegen der elektrischen Fahrräder da. Am Stand von Sponsor Buff, der Sportkleidung und Kopfbedeckungen anbot, war relativ wenig los.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

So viel Spaß hatten die Teilnehmer der Junior Trophy

Die jüngsten Radfans durften während des Dortmunder E-Bike-Festivals bei der Scott Junior Trophy ihr Können zeigen. Sie bestritten das Rennen an der Kampstraße auf normalen Fahrrädern - ohne Motor.
17.04.2016
/
Bei der Junior Trophy waren die Kleinen die Stars.© Foto: Oliver Schaper
Bei der Junior Trophy waren die Kleinen die Stars.© Foto: Oliver Schaper
Bei der Junior Trophy waren die Kleinen die Stars.© Foto: Oliver Schaper
Bei der Junior Trophy waren die Kleinen die Stars.© Foto: Oliver Schaper
Bei der Junior Trophy waren die Kleinen die Stars.© Foto: Oliver Schaper
Bei der Junior Trophy waren die Kleinen die Stars.© Foto: Oliver Schaper
Bei der Junior Trophy waren die Kleinen die Stars.© Foto: Oliver Schaper
Bei der Junior Trophy waren die Kleinen die Stars.© Foto: Oliver Schaper
Bei der Junior Trophy waren die Kleinen die Stars.© Foto: Oliver Schaper
Bei der Junior Trophy waren die Kleinen die Stars.© Foto: Oliver Schaper
Bei der Junior Trophy waren die Kleinen die Stars.© Foto: Oliver Schaper
Bei der Junior Trophy waren die Kleinen die Stars.© Foto: Oliver Schaper
Bei der Junior Trophy waren die Kleinen die Stars.© Foto: Oliver Schaper
Bei der Junior Trophy waren die Kleinen die Stars.© Foto: Oliver Schaper
Bei der Junior Trophy waren die Kleinen die Stars.© Foto: Oliver Schaper
Bei der Junior Trophy waren die Kleinen die Stars.© Foto: Oliver Schaper
Bei der Junior Trophy waren die Kleinen die Stars.© Foto: Oliver Schaper
Bei der Junior Trophy waren die Kleinen die Stars.© Foto: Oliver Schaper
Bei der Junior Trophy waren die Kleinen die Stars.© Foto: Oliver Schaper
Bei der Junior Trophy waren die Kleinen die Stars.© Foto: Oliver Schaper
Bei der Junior Trophy waren die Kleinen die Stars.© Foto: Oliver Schaper
Bei der Junior Trophy waren die Kleinen die Stars.© Foto: Oliver Schaper
Schlagworte

Es gab ein Mountainbike-Rennen auf dem Deusenberg, und auf dem Alten Markt war ein Dirt-Parcours für E-Mountainbikes aufgebaut. Die jüngsten Radfans durften am Sonntag bei der Scott Junior Trophy ihr Können zeigen. 39 Teilnehmer - vom Kindergartenkind bis zur Zehntklässler - bestritten das Rennen an der Kampstraße. Auf ganz normalen Fahrrädern. Ganz ohne Motorantrieb. 

 

Jetzt lesen

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt