«Bezirksliga ... wir kommen»

Herren 40 des Tennisclubs Grüningsweg sind weiter erfolgreich / Platz 5 für Herren 70+

05.06.2007, 17:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Asseln Nach dem Auswärtssieg gegen den TC Stromberg steht den Herren 40 des Tennisclubs Grüningsweg das Tor zur Bezirksliga weit offen. Stefan Säck spielte an Nr. 1, da Dr. Frank Robben auf einer Fortbildung war, und verlor glatt in zwei Sätzen. Christian Solibieda bekam eigentlich nicht wirklich Probleme und gewann glatt in zwei Sätzen. Erich Janczak hatte Pech: Er führte 3:0, als sein Gegner aufgab und er somit nicht zum Einzelspiel kam. Aber Punkt ist Punkt. Ralf Baumgart hatte nach Anfangsproblemen seinen Gegner zwischenzeitlich gut im Griff und gewann nach verlorenem ersten Satz den Satz zwei 6:0 und führte 5:0 im dritten. Dann kam der Gegner auf 5:4 heran, doch Baumgart entschied den Satz mit 6:4 für sich. Heinz Reinecke gewann sein Spiel in zwei Sätzen. Bernd Ernst spulte seine Spielerfahrung runter und gewann glatt in zwei Sätzen. Nach den Einzeln stand es 5:1, nach den Doppeln 7:2 für den TCG. Durch seinen 6:4 Heimsieg über den TC RW Aplerbeck sicherte sich das TCG-Team 70+ den 5. Tabellenplatz. Dieser Platz konnte trotz der Auswärtsniederlage mit 1:5 beim TC Freigrafendamm (Bochum) gehalten werden.

Lesen Sie jetzt