Dortmunder Musiker

Bilder und Videos aus der Karriere von Fred Ape (†67)

Dortmund trauert um einen seiner bekanntesten Künstler: Fred Ape ist im Alter von 67 Jahren überraschend gestorben. In Bildern, Songs und Videos blicken wir auf sein Bühnen-Leben zurück.
Der Musiker Fred Ape aus Dortmund ist am 9.11. im Alter von 67 Jahren überraschend gestorben. © Ludger Staudinger

Über 4000 Konzerte, 30 Produktionen in Albumlänge, zahlreiche Kooperationen: Die Musik war Fred Apes Leben. Viele Dortmund verbinden auch deshalb viel mit ihm, weil er sich für keine Bühne zu schade war.

Von der Benefiz-Gala über das Straßenfest bis zur großen Festivalbühne – überall spielte er seine Songs mit derselben Energie.

Eine Bilderstrecke zeigt einige Eindrücke von Fred Apes Auftritten in Dortmund und Umgebung aus den vergangenen Jahren. Viele Dortmunder kennen Ape auch aus dem Amateurfußball: Viele Jahre stand er für den FC Brünninghausen im Tor.

Fotostrecke

Die Karriere von Fred Ape in Bildern

Seine musikalische Karriere nahm mit dem Trio Ape, Beck und Brinkmann seinen Anfang. Diese Playlist bietet einen Überblick über das Werk des Trios und weitere Songs von Fred Ape.

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.