250-Kilogramm-Bombe in Derne erfolgreich entschärft

Blindgängerfund

Der Blindgänger, der bei Bauarbeiten im Bereich des evangelischen Kindergartens in Derne, gefunden wurde, ist entschärft. Für die Entschärfung musste der Kindergarten evakuiert werden.

Derne

, 27.02.2019, 13:08 Uhr / Lesedauer: 1 min
Wegen eines Bombenfunds müssen Häuser und eine Kindertagesstätte innerhalb eines Radius von 70 Meter evakuiert werden.

Wegen eines Bombenfunds müssen Häuser und eine Kindertagesstätte innerhalb eines Radius von 70 Meter evakuiert werden. © Stadt Dortmund

Bei Bauarbeiten im Bereich des evangelischen Kindergartens in Derne am Grüggelsort 9b wurde am Montag eine britische 250-Kilogramm-Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden.

Der Blindgänger wurde gegen 15 Uhr erfolgreich durch einen Experten des Kampfmittelbeseitigungsdienstes der Bezirksregierung Arnsberg entschärft. Aus Sicherheitsgründen wurde das umliegende Gebiet für die Entschärfung in einem Radius von 70 Meter evakuiert. Circa 25 Anwohner und die Kindertagesstätte Grüggelsort waren betroffen.

Das Ordnungsamt war mit zehn Personen und das Tiefbauamt mit acht Personen vor Ort aktiv, berichtet die Stadt Dortmund.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt