Brand im Theater - "Rosenkavalier" unterbrochen

Scheinwerfer fing Feuer

Feueralarm am Theater Dortmund: Die Vorstellung des "Rosenkavaliers" ist am Sonntagnachmittag unterbrochen worden. Grund: Ein Scheinwerfer fing während des Stücks Feuer. Die Feuerwehr rückte gleich mit mehreren Fahrzeugen aus.

DORTMUND

, 13.04.2015, 12:27 Uhr / Lesedauer: 1 min
Am Theater Dortmund gab es am Sonntagnachmittag einen Feuerwehreinsatz.

Am Theater Dortmund gab es am Sonntagnachmittag einen Feuerwehreinsatz.

Oper-Sprecher Alexander Kalouti bestätigte am Montag den Vorfall auf Anfrage unserer Redaktion. Während des ersten Aktes habe ein Scheinwerfer Feuer gefangen. "Daraufhin wurde der Feueralarm ausgelöst und das komplette Gebäude evakuiert", sagte Alexander Kalouti. 

Die Feuerwehr habe den Brand schnell gelöscht. Nach etwa 25 Minuten konnte das Stück fortgesetzt werden, so Alexander Kalouti. 

Für die Besucher habe zu keiner Zeit eine Gefahr bestanden. Über den entstandenen Sachschaden konnte der Sprecher zunächst keine Angaben machen. Der Scheinwerfer werde nun ausgetauscht.

 

 

 

Lesen Sie jetzt