Brunnenfest startet auf dem Dortmunder Berswordtplatz

Am Ostpark

Zwei Tage lang läuft am Ostpark das Brunnenfest. Auf dem Berswordtplatz wird dann einiges geboten.

Kaiserstraßenviertel

04.09.2019, 08:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Brunnenfest startet auf dem Dortmunder Berswordtplatz

Das Organisationsteam des Brunnenfestes. © Benjamin Jung

Der Berswordtplatz in der östlichen Innenstadt zwischen der Straße Am Ostpark und Robert-Koch-Straße wird am 6. und 7. September (Freitag/Samstag) zum Festplatz. Dann startet das Brunnenfest. Am ersten Tag mit Live-Musik, Kinderdisco und Dämmerschoppen, am zweiten mit Bühnenprogramm, Familien- und Nachbarschaftsfest.

Am Freitag steigt ab 16 steigt eine große Party. Kinder und Erwachsene feiern gemeinsam bei einer Open-Air-Kinderdisco. Bierwagen und Grill-Pavillon versorgen die Gäste. Das Programm füllt unter anderem das „Gregory Gaynair Trio feat. Wim Wollner“. Ab 19 Uhr feiern sie live das 50-jährige Bestehen des Domicils. Im Anschluss geht die Party mit einer bunten Auswahl an Hits der vergangenen Jahrzehnte und aktuellen Chartstürmern weiter.

Bühenprogramm unterhält die Gäste

Der Samstag gehört dem großen Familien- und Nachbarschaftsfest mit vielen Attraktionen, Kinder- und Bühnenprogramm rund um den Berswordtplatz. Es gibt eine Hüpfburg, Fahrten mit der Pferdekutsche und einen Kinderflohmarkt. Das Bühnenprogramm beginnt um 14 Uhr.

Wie in den Vorjahren präsentieren sich Kinder- und Jugendeinrichtungen, Schulen, Kindergärten, soziale Einrichtungen und Organisationen sowie Firmen aus der Umgebung mit eigenen Ständen. Der Eintritt ist an beiden Tagen kostenlos.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt