Bürger diskutieren über InSEKt

19.09.2007, 17:56 Uhr / Lesedauer: 1 min

Brackel Welche Vorhaben wurden seit 2004 im Stadtbezirk Brackel realisiert und wie soll der Stadtbezirk in den nächsten Jahren weiter entwickelt werden? Antworten auf die Fragen bietet das Integrierte Stadtbezirksentwicklungskonzept (InSEKt) heute um 19 Uhr in der Geschwister-Scholl-Schule an der Haferfeldstraße.

Die Fortschreibung des 2004 beschlossenen InSEKts bis 2009 wurde bereits in der Bezirksvertretung diskutiert. Nun sind die Brackeler Bürger mit Anregungen, Hinweisen und auch kritischen Anmerkungen am Zuge. Bei der Bürgerversammlung wird Stadtdirektor Ullrich Sierau (Foto) den Fortschreibungsentwurf des InSEKts vorstellen und für das Gespräch mit interessierten Bürgern zur Verfügung stehen.

Lesen Sie jetzt