Bürger sammeln Ideen

28.08.2007, 17:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Brackel Das Stadtbezirksmarketing hat in Brackel inzwischen viele Spuren hinterlassen. Bereits umgesetzte Änderungen und neue Ideen wollen die Verantwortlichen am Donnerstag (30. 8.) um 19 Uhr mit den Brackeler Bürgern diskutieren.

Im Kultur- und Bildungszentrum Balou an der Oberdorfstraße geht es unter anderem um Wander- und Radwegekarte, Weihnachtsbeleuchtung, Stromkästen und Bürgerinformationen zum Asselner Hellweg sowie um die Mitfinanzierung eines historischen Buches.

Erste Ideen zu Musik- und Sportveranstaltungen, Förderung der Geschichtskreise, Nutzung des Internets und Nachfolge der Stadtbezirksolympiade liegen schon vor.

Die Veranstaltung ist für rund zwei Stunden angesetzt.

Lesen Sie jetzt