Bundesbank will Dortmunder-Filiale schließen

Arbeitsplatzvernichtung

DORTMUND Nach Angaben der Gewerkschaft Verdi will die Bundesbank von ihren 47 Filialen bis 2012 14 schließen. Auch die Dortmunder Zweigstelle ist betroffen. 125 Mitarbeiter wären von der Schließung betroffen.

02.10.2009, 13:25 Uhr / Lesedauer: 1 min
Lesen Sie jetzt