BVB-Iglu wird zu einer der besten Fan-Aktionen gekürt

Live-Sendung

Der BVB-Iglu wird heute Abend auf dem Sender Sport 1 als eine der besten Fan-Aktionen Deutschlands ausgezeichnet. Marcus Kuno, der das Projekt erschaffen hat, will einen Teil des Preises an einen Dortmunder Fußballverein spenden - an welchen, verrät er jedoch noch nicht.

SCHARNHORST

20.11.2012, 13:35 Uhr / Lesedauer: 1 min
Das BVB-Iglu wurde von den Schlagerbarden Marcus Kuno und Maze Kozka erschaffen und wird am Dienstag als eine der besten Fan-Aktionen Deutschlands ausgezeichnet.

Das BVB-Iglu wurde von den Schlagerbarden Marcus Kuno und Maze Kozka erschaffen und wird am Dienstag als eine der besten Fan-Aktionen Deutschlands ausgezeichnet.

Die Sendung
Die Live-Sendung wird am Dienstag von 21.15 bis 23.30 Uhr auf Sport 1 ausgestrahlt. Der "Mobilat Fantalk" wird jeden Dienstagabend aus der 11-Freunde-Bar in Essen übertragen, wo Fußball-Experten, Prominente, Zuschauer und Fans rund um das Thema Fußball diskutieren. 

Marcus Kuno wird in der Sendung einen Gewinn für sein Iglu entgegennehmen, das als eine der besten Fan-Aktionen Deutschlands ausgezeichnet wird. Seinen Angaben zufolge handelt es sich dabei unter anderem um einen kompletten Erima-Trikosatz. Kuno plant, die Trikots einem seiner Ex-Fußballvereine zu sponsern. Welcher Verein die Trikots bekommt, will er - so deutet er es jedenfalls an - in der Live-Sendung verraten. In der Sendung zu sehen sein soll auch ein Rückblick auf die Fan-Aktion. 

Die Sendung
Die Live-Sendung wird am Dienstag von 21.15 bis 23.30 Uhr auf Sport 1 ausgestrahlt. Der "Mobilat Fantalk" wird jeden Dienstagabend aus der 11-Freunde-Bar in Essen übertragen, wo Fußball-Experten, Prominente, Zuschauer und Fans rund um das Thema Fußball diskutieren. 

Lesen Sie jetzt