Corona-Schnelltests gibt es jetzt auch bei Günna – ohne Anmeldung

Theater Olpketal

Corona-Testzentren gibt es schon einige in Dortmund, noch immer kommen neue hinzu. Jetzt hat auch Günna im Theater Olpketal eine Teststelle eröffnet. Dort gibt es kostenlose Schnelltests.

Lücklemberg

, 08.04.2021, 18:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Der Vorhang im Theater Olpketal bleibt vorerst geschlossen. Dafür gibt es dort ab sofort ein Corona-Testzentrum.

Der Vorhang im Theater Olpketal bleibt vorerst geschlossen. Dafür gibt es dort ab sofort ein Corona-Testzentrum. © Isabella Thiel

Theater gibt es derzeit nicht bei Günna im Olpketal. Dafür hat der Dortmunder Kabarettist in seiner kleinen Spielstätte hinter der roten Markise jetzt aber ein Corona-Schnelltest-Zentrum eröffnet.

Seit Donnerstag (8. April) können sich die Bürger dort kostenlos auf eine Infektion mit Corona testen lassen. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Bruno „Günna“ Knust richtete die Teststelle gemeinsam mit der Prävent GmbH ein, die bereits mehrere Bürgertest-Zentren in Dortmund betreibt.

Kabarettist und Tausendsassa Bruno Knust.

Kabarettist und Tausendsassa Bruno Knust. © Schütze

Aus seiner künstlerischen Corona-Zwangspause meldet sich Günna auf Facebook mit der Botschaft: „Testen, testen, testen!“ In seinem Theater sei es schon länger zappenduster, inzwischen sei auch das Büro geschlossen. „Wir arbeiten im Home-Office. Denn wir nehmen das alles sehr ernst.“

Tausende Tickets müssten zurückerstattet werden, dafür bittet er um Geduld. „Wir haben doch jetzt alle Zeit.“ Einige hätten das Geld für die Eintrittskarten gespendet. „Wenn wir wieder dürfen, werden wir euch das mit viel Herzblut zurückgeben.“ Günna verspricht auch, in nächster Zeit ab und an aktiv zu werden auf Facebook und Co.

Bis dahin gehen im Theater in der Olpketalstraße die Lichter wieder an für die Bürgertests. Die Schnellteststelle ist täglich geöffnet: von Montag bis Freitag von 16 bis 20 Uhr und Samstag sowie Sonntag von 10 bis 14 Uhr.

Lesen Sie jetzt