Darum verschwindet der Kaufhof am Westenhellweg hinter einem Baugerüst

Baugerüst am Westenhellweg

Ein Baugerüst kroch in den vergangenen zwei Wochen immer weiter am Kaufhof am Westenhellweg nach oben. Mittlerweile ist das Gebäude nahezu komplett umhüllt. Diese Arbeiten finden dort statt.

Dortmund

, 02.08.2019, 04:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Darum verschwindet der Kaufhof am Westenhellweg hinter einem Baugerüst

Mittlerweile ist die Gebäudefront zum Westenhellweg komplett in ein Gerüst gehüllt. © Sylva Witzig

Es fing mit ein paar Stützen an und mündete in ein Baugerüst direkt am Westenhellweg: Das große Galeria-Kaufhof-Gebäude gegenüber der Petrikirche, in dem sich auch der Elektronikmarkt Saturn befindet, ist mittlerweile in Metallstangen und Bretter gehüllt.

Die Bau-Stützen unter den Vordächern vor den Geschäftseingängen, die Arbeiter bereits am 10. Juli aufbauten, verstecken sich mittlerweile hinter weißen Verkleidungen.

Darum verschwindet der Kaufhof am Westenhellweg hinter einem Baugerüst

Eine Fachfirma baute am Mittwochmorgen, 10. Juli, Stützen unter das Vordach vor dem Eingang des Saturnmarktes auf dem Westenhellweg auf. Das hat mit der Sanierung des Kaufhof-Parkhauses zu tun. © Wilco Ruhland

Eine Woche später kroch ein Gerüst immer weiter das Gebäude hoch. Mittlerweile erstreckt es sich über nahezu die gesamte Gebäudefront zum Westenhellweg.

Das hat mit der Sanierung des dahinter befindlichen Parkhauses des Kaufhofs zu tun. Hier wird seit Anfang Juni das Parkdeck 4 saniert.

Darum verschwindet der Kaufhof am Westenhellweg hinter einem Baugerüst

In der vergangenen Wochen waren es nur Stützen. An diesem Mittwoch bekam die gesamte Aussenfassade des Saturns am Westenhellweg dann ein Gerüst. © Wilco Ruhland

Nach Informationen aus der Kaufhof-Zentrale müsse man zwischen der vierten und fünften Etage den gesamte Beton erneuern und zusätzlichen Witterungsschutz anbringen. Die Statik sei dort nicht ganz in Ordnung.

Wie lange das Baugerüst das Gebäude auch von dieser Seite umgeben soll, ließ sich am Donnerstag (1.8.) nicht herausfinden.

Lesen Sie jetzt