Das war der Dienstag in Dortmund

Nachrichten-Rückblick

Was war am Dienstag wichtig in Dortmund? An dieser Stelle lassen wir den Tag Revue passieren. Kurz und kompakt. Heute geht es unter anderem um Internet-Probleme an der Uni, Bundesinnenminister Thomas de Maizière und um eine Gerichtsverhandlung.

DORTMUND

14.07.2015, 10:38 Uhr / Lesedauer: 2 min

9.08 Uhr: Schwerer Unfall an der Kreuzung Märkische Straße / Westfalendamm: Nach ersten Informationen der Polizei ist dort am Dienstagmorgen ein Autofahrer gegen einen Baum geknallt. Inzwischen ist die Unfallstelle wieder frei.

9.34 Uhr: Ein Hotel am Flughafen?

Tach Dortmund! Wir starten mit einem Nachrichten-Rätsel in den Tag: ? + ? = ? Vielleicht: http://t.co/9u42ExCk5opic.twitter.com/FefTso86Sh

— RN Dortmund (@RN_DORTMUND)

9.38 Uhr: Nun...

Mmmmhhh lecker! Oder doch nicht? Expertin aus DO warnt: So krank macht unser Essen: http://t.co/cdGQf95boLpic.twitter.com/IjPOlIUUAb

— RN Dortmund (@RN_DORTMUND)

9.39 Uhr: Super Funktion!

Kennt ihr schon unsere neue Funktion? Ihr könnt jetzt euer eigenes News-Paket zusammenstellen: http://t.co/uYFDsckLEIpic.twitter.com/KOiBUvxmSs

— RN Dortmund (@RN_DORTMUND)

9.53 Uhr: Bei einem schweren Unfall in der Nordstadt sind am Montagabend vier Menschen verletzt worden. Auf der Kreuzung Münsterstraße / Gut-Heil-Straße stießen zwei Autos zusammen. Die Kreuzung war zwischenzeitlich gesperrt, auch der Stadtbahn-Verkehr war betroffen.

11.09 Uhr: Kein Anschluss unter...

Die @TU_Dortmund hat massive Internetprobleme - zu einem extrem ungünstigen Zeitpunkt: http://t.co/cvXvvHCkcVpic.twitter.com/RvMCjy8LIo

— RN Dortmund (@RN_DORTMUND)

12.12 Uhr: Traurige Gewissheit: Die 82-jährige Frau, die am Dienstagmorgen aus dem zweiten Obergeschoss eines Hauses in Wambel gestürzt war, ist tot. Das teilte die Feuerwehr am Mittag mit. Mittlerweile gibt es erste Erkenntnisse zum Hintergrund des Sturzes.

12.16 Uhr: Was hört Dortmund? Welche Songs sind gerade besonders angesagt? Schlager? Pop? Oder doch Heavy Metal? Der Musikstreaming-Dienst Spotify gibt jetzt Antworten auf diese Frage.

13.34 Uhr: BVB-Trainer Thomas Tuchel zieht die Zügel an! Knapp 120 Minuten dauerte die intensive Trainingseinheit am Dienstagvormittag. Wieder voll mit dabei war Kevin Großkreutz. Hier gibt es die Bilder und ein Video aus Brackel.

14.35 Uhr: Zwei technische Defekte haben am Montagabend und Dienstagvormittag für massive Störungen im Netzwerk der TU Dortmund gesorgt. Betroffen waren am Montag Internet, E-Mail-Dienste und einige Telefone, am Dienstag die Website der TU. Inzwischen können sich Interessierte wieder online fürs Studium anmelden, Studierende für Klausuren.

14.54 Uhr: Hoher Besuch...

Bundesinnenminister Thomas de Maizière schaute bei @BVB & @WDR vorbei. Infos & Fotos: http://t.co/BgxMA6kuA1pic.twitter.com/jmXjMbSJUP

— RN Dortmund (@RN_DORTMUND)

16.09 Uhr: Mit Tränen in den Augen hat sich die Mutter von Dirk W. am Dienstag vor dem Landgericht an den dramatischen ersten Weihnachtstag erinnert. Die Rentnerin fand ihren Sohn tot in dessen Wohnung am Clarenberg. Unser Bericht aus dem Gericht

17.25 Uhr: Ups... 

Ein Kleinwagen ist eben im Nettebach gelandet. Bodelschwinger Straße ist gesperrt: http://t.co/IRtlpqxtOgpic.twitter.com/WNMCmECLWg

— RN Dortmund (@RN_DORTMUND)

18.24 Uhr: Seit über einer Woche ist der Streik der Post-Zusteller schon vorüber - trotzdem warten vereinzelt noch Dortmunder auf Briefe und Pakete. Die Post bestätigt, dass es in "wenigen Bezirken" noch leichte Verzögerungen gebe. Die Zusteller bringen die aktuellen Sendungen vorbei - einige ältere Briefe blieben dagegen bislang liegen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt