Bildergalerie

Das war der erste Tag des E-Bike Festivals

Am Freitag ist das größte E-Bike Festival Europas in der Dortmunder Innenstadt gestartet. Mehr als 100 Aussteller beraten bis Sonntag alle Interessierten zur E-Mobilität. 500 Räder können getestet werden.
15.04.2016
/
bearbeiten Mit Durchsuchungsbeschlüssen öffnete die Polizei am Morgen des 11. Februar mehrere Türen, um Beweise sicherzustellen. © Foto: Peter Bandermann
Auf dem alten Markt, rund um die Reinoldikirche und an der Kleppingstraße können E-Bikes getestet werden. 100 Aussteller beraten die Interessierten.© Stephan Schütze
Auf dem alten Markt, rund um die Reinoldikirche und an der Kleppingstraße können E-Bikes getestet werden. 100 Aussteller beraten die Interessierten.© Stephan Schütze
Auf dem alten Markt, rund um die Reinoldikirche und an der Kleppingstraße können E-Bikes getestet werden. 100 Aussteller beraten die Interessierten.© Stephan Schütze
15.04.2016 Dortmund City - E Bike Festival Dortmunder City - am Alten Markt u rund um die Reinoldikirche - ?Copyright Stephan Schuetze© Stephan Schütze
15.04.2016 Dortmund City - E Bike Festival Dortmunder City - am Alten Markt u rund um die Reinoldikirche - ?Copyright Stephan Schuetze© Stephan Schütze
15.04.2016 Dortmund City - E Bike Festival Dortmunder City - am Alten Markt u rund um die Reinoldikirche - ?Copyright Stephan Schuetze© Stephan Schütze
Auf dem alten Markt, rund um die Reinoldikirche und an der Kleppingstraße können E-Bikes getestet werden. 100 Aussteller beraten die Interessierten.© Stephan Schütze
Auf dem alten Markt, rund um die Reinoldikirche und an der Kleppingstraße können E-Bikes getestet werden. 100 Aussteller beraten die Interessierten.© Stephan Schütze
Auf dem alten Markt, rund um die Reinoldikirche und an der Kleppingstraße können E-Bikes getestet werden. 100 Aussteller beraten die Interessierten.© Stephan Schütze