Das war der Freitag in Dortmund

Nachrichten-Rückblick

Was war am Freitag wichtig in Dortmund? An dieser Stelle lassen wir den Tag Revue passieren. Kurz und kompakt. Heute geht es unter anderem um eine schweren Unfall auf Phoenix-West, eine Facebook-Abzocke und um den neuen BVB-Koch.

DORTMUND

17.07.2015, 18:33 Uhr / Lesedauer: 2 min

9.21 Uhr: Die Sorge wächst: 

Sorgen in Dorstfeld-Süd: Es geht um Krebsfälle in der Nachbarschaft und alten Umweltskandal http://t.co/4x5xmHI3nApic.twitter.com/aws0uj8coz

— RN Dortmund (@RN_DORTMUND)

9.23 Uhr: Die Lage hat sich etwas entspannt...

Der Aufnahmestopp in der Flüchtlings-Erstaufnahme in Hacheney ist wieder aufgehoben: http://t.co/4x5xmHI3nApic.twitter.com/9tePDirPm6

— RN Dortmund (@RN_DORTMUND)

9.27 Uhr: Vorsicht, Facebook-Falle!

David Rosenow wurde bei Facebook betrogen. Er fiel auf einen falschen Account herein: http://t.co/OzoAba470zpic.twitter.com/glzPqu0bMo

— RN Dortmund (@RN_DORTMUND)

9.45 Uhr: Bei einem Unfall im Unionviertel ist ein elf Jahre alter Junge schwer verletzt worden. Das Kind lief am Donnerstagabend in der Adlerstraße vor ein Auto.

11.01 Uhr: Eine 51-jährige Motorradfahrerin ist am Freitagmorgen bei einem Unfall auf dem Hiltropwall schwer verletzt worden. Sie war mit einem Auto zusammengestoßen und gestürzt. Zwei Spuren des Walls mussten für eine Dreiviertelstunde gesperrt werden.

12.34 Uhr: Grünkohl? 

PCB-Skandal: NRW-Umweltamt empfiehlt nicht mehr als zwei Portionen Hafen-Grünkohl: http://t.co/IEMhdpzk1Jpic.twitter.com/ysvA9IIWfK

— RN Dortmund (@RN_DORTMUND)

13.16 Uhr: Der Weg in die Playoffs der Europa League führt für Borussia Dortmund über den FC Shakhtyor Soligorsk (Weißrussland) oder den Wolfsberger AC (Österreich). Das hat die Auslosung am Freitagmittag in Nyon ergeben. Die beiden Spiele der 3. Qualifikationsrunde sind für den 30. Juli und 6. August terminiert.

13.53 Uhr: Neue Details zum Drama:

Ehedrama von Hörde: Mörder zeigte Zettel: "Rufen Sie die Polizei!": http://t.co/Yj7XkIaYMbpic.twitter.com/5Cz2SG6KE5

— RN Dortmund (@RN_DORTMUND)

14.48 Uhr: Unfall an der Evinger Straße: Ein Auto und ein Rettungswagen sind am Freitagnachmittag an der Kreuzung Evinger Straße / Burgweg miteinander kollidiert. Dabei sind drei Menschen leicht verletzt worden. Polizei und Rettungsdienst sind vor Ort.

14.57 Uhr: Die Tempo-100-Schilder wurden am Freitag auf einem Teilstück der A45 im Dortmunder Süden wieder abmontiert. Der zweijährige Modellversuch mit einem Tempolimit von 100 Kilometern in der Stunde ist abgeschlossen. Das Ergebnis ist anders, als sich die Lärm geplagten Anwohner erhofft hatten.

15.26 Uhr: Schwerer Unfall in der Nordstadt: 

Unfall auf der Evinger Straße: Auto knallt mit Rettungswagen zusammen - 3 Leichtverletzte: http://t.co/IiaSW6iSbUpic.twitter.com/nHbgBnpgYn

— RN Dortmund (@RN_DORTMUND)

15.46 Uhr: 90.000 Euro Strafe und ein Fahnenverbot bei Auswärtsspielen bis zum Ende des Jahres 2015: Das Fehlverhalten einiger BVB-Fans hat dem Verein eine deftige Strafe eingebracht. Grund seien nach DFB-Angaben Zweckentfremdungen der Transparente gewesen, um Pyrotechnik zu zünden.

16.23 Uhr: Schlimmer Unfall auf Phoenix-West: Ein 39-jähriger Dortmunder hat sich am Donnerstagabend in Hörde bei einem Unfall zwischen zwei Radfahrern lebensgefährlich verletzt.

18.24 Uhr: Hauptsache es schmeckt!

+++EIL+++ Neuzugang beim #BVB: Neuer Mannschaftskoch für Schwarzgelb: http://t.co/YdTljLO9Z6pic.twitter.com/H2KXoY8dr0

— RN Dortmund (@RN_DORTMUND)

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt