Bildergalerie

Das war der Tag des offenen Denkmals in Derne

540 Tonnen Stahl für einen 56 Meter hohen Förderturm. Das sind die stolzen Maße des Schachts vier in Derne. Beim Tag des offenen Denkmals konnten Interessierte dieses gut erhaltene Relikt vergangener Tage hautnah bewundern.
15.09.2014
/
„Wir sind stolz darauf, dass die gesamte Anlage noch so gut erhalten ist.© Foto: Oliver Schaper
Die Anlage gehörte zu den größten und modernsten Schachtanlagen Europas“, berichtet Helmut Böcker, Vorsitzender des Förderkreises Zechenkultur Gneisenau.© Foto: Oliver Schaper
Der Schacht, der vor genau 80 Jahren eingeweiht wurde ist seit 1985 stillgelegt.© Foto: Oliver Schaper
Die stolzen Maße des Schachts vier: 540 Tonnen Stahl für einen 56 Meter hohen Förderturm.© Foto: Oliver Schaper
Weitere Eindrücke vom Tag des offenen Denkmals.© Foto: Oliver Schaper
Weitere Eindrücke vom Tag des offenen Denkmals.© Foto: Oliver Schaper
Weitere Eindrücke vom Tag des offenen Denkmals.© Foto: Oliver Schaper
Weitere Eindrücke vom Tag des offenen Denkmals.© Foto: Oliver Schaper
Weitere Eindrücke vom Tag des offenen Denkmals.© Foto: Oliver Schaper
Weitere Eindrücke vom Tag des offenen Denkmals.© Foto: Oliver Schaper
Weitere Eindrücke vom Tag des offenen Denkmals.© Foto: Oliver Schaper
Weitere Eindrücke vom Tag des offenen Denkmals.© Foto: Oliver Schaper
Weitere Eindrücke vom Tag des offenen Denkmals.© Foto: Oliver Schaper
Weitere Eindrücke vom Tag des offenen Denkmals.© Foto: Oliver Schaper
Schlagworte