Defekte Packstation in Wickede sorgt für reichlich Ärger

mlzDHL

Seit einigen Wochen ärgern sich Anwohner in Wickede über die defekte DHL-Packstation. Die Deutsche Post sucht aktuell immer noch nach der Ursache.

Wickede

, 21.02.2020, 16:00 Uhr / Lesedauer: 1 min

Anwohner aus Wickede ärgern sich im Sozialen Netzwerk Facebook über die DHL-Packstation an der Blitzstraße. Seit Wochen können sie dort wegen eines Defekts keine Pakete abholen oder abgeben. Einige beklagen, dass sie vonseiten der Deutschen Post keine Auskünfte bekommen.

Ein Sprecher der Deutschen Post erklärte auf Anfrage der Redaktion jetzt, dass sich die Behebung des Problems ungewöhnlich schwierig gestalte. „Wir konnten die Ursache für die Störung noch nicht eindeutig ausmachen“, so der Pressesprecher. „In den vergangenen Wochen wurden bereits verschiedene Teile ausgetauscht. Auf andere Ersatzteile müssen wir noch warten.“

Post hat mittlerweile fast alle technischen Teile ausgetauscht

Mittlerweile habe man beinahe alle technischen Bauteile der Packstation erneuert. Viele Möglichkeiten bleiben somit nicht mehr, weshalb man von Seiten der Post hofft, die Störung in den kommenden Tagen zu beheben. Spätestens dann, wenn alle Teile ausgetauscht wurden, soll die Station wieder funktionieren. „Das ist natürlich nicht normal“, gesteht der Sprecher des Unternehmens ein.

Jetzt lesen

Für die Zeit bis zur Behebung der Störung verweist die Deutsche Post auf den sogenannten „Postfinder“. Darüber können Kunden alternative Anlaufstationen in Wickede suchen. Paketshops stehen einige zur Verfügung, die nächsten Packstationen liegen hingegen in Kamen und Unna.

Lesen Sie jetzt