Bildergalerie

Die Hundeflüsterin und ihr Vierbeiner

Bärbel Föllmer möchte in einem Seminar in der Westerfilder AWO-Begegnungsstätte versuchen, Menschen die Angst vor Hunden zu nehmen. Einer ihrer "Partner" dabei ist Hovawart Billi. Dessen Sprache die Teilnehmer verstehen lernen.
14.10.2009
/
Der Hovawart Billi ist ein wahrer Freund des Menschen. Seine Sprache können Interessierte beim Kursus "Keine Angst vorm Hund" von Bärbel Föllmer lernen.© Foto: Arndt Brede
Bärbel Föllmer und Billi sind ein eingespieltes Team.© Foto: Arndt Brede
Ach, wie ist es herrlich, wenn Zwei- und Vierbeiner schmusen.© Foto: Arndt Brede
Ein Leckerchen als Belohnung ist natürlich immer drin.© Foto: Arndt Brede
Der Hovawart ist manchmal ganz schön stürmisch.© Foto: Arndt Brede
Das hat Billi gern. Der Hovawart wird von Ilse Laschinski, Michael Konrad und Thomas Brandt gestreichelt.© Foto: Arndt Brede
Am Anfang jeder Aktion zwischen Hund und Mensch steht die Aufmerksamkeit, die beide einander geben.© Foto: Arndt Brede
Billi kann kein Wässerchen trüben. Vor allem, wenn es Streicheleinheiten gibt.© Foto: Arndt Brede