Die Scharnhorster Ferienspielwiese will in den Ferien keine Langeweile aufkommen lassen

mlzFerienprogramm in Scharnhorst

Es dauert nicht mehr lange, dann haben alle Schüler erstmal Sommerferien. Die Scharnhorster Ferienspielwiese will dafür sorgen, dass es in den ersten Ferienwochen nicht langweilig wird.

Scharnhorst

, 04.07.2019, 09:00 Uhr / Lesedauer: 2 min

Endlich sechs Wochen keine Schule - das denken wohl die meisten Kinder angesichts der bevorstehenden Sommerferien. Doch eineinhalb freie Monate können auf Dauer auch ziemlich lang und öde werden. Dem wollen die Organisatoren der Ferienspielwiese in Scharnhorst entgegen wirken. Sie veranstalten ein buntes Programm.

Bei der Vielzahl an kreativen Außenangeboten am Scharnhorster Abenteuerspielplatz ist für alle Kinder etwas dabei. In der zweiten und dritten Ferienwoche (22. Juli bis 2. August) ist das Gelände des Abenteuerspielplatzes, Flughafenstraße 512, von 10 bis 16 Uhr geöffnet. Die Kinder können spielen, malen, basteln und Sport machen bei den verschiedensten Aktivitäten. Und für alle, die den Tag trotzdem etwas ruhiger angehen möchten, findet sich auch immer ein Platz zum Entspannen auf dem Gelände.

„Scharnhorster Weltenbummler vor Ort“ lautet das Motto

Das vielfältige Angebot steht in diesem Jahr unter dem Motto „Scharnhorster Weltenbummler vor Ort“. Dazu passend ist auch einer der Höhepunkte im Programm. Am 1. August (Donnerstag) veranstalten die Organisatoren um 10 Uhr die Aktion „Die Welt bei uns zu Hause“. Dort hören die Kinder Geschichten aus anderen Ländern und Kulturen und haben dabei die Möglichkeit zur Gestaltung verschiedener Dinge.

Doch dabei soll es nicht bleiben. Neben vielen Aktionen, die die Kinder bereits aus den vergangenen Jahren kennen, wie beispielsweise das Spiel ohne Grenzen, Fußball oder die Kletteraktion, ist auch das Mitmachstück „Die Hempels“ ein Höhepunkt im Programm. Alle interessierten Kinder können sich die lustige Aufführung am 2. August (Freitag) im Mathom-Musik-Theater anschauen.

Kindermarathon für die Sportskanonen

Und auch alle Sportskanonen kommen nicht zu kurz: Am 26. Juli (Freitag) findet auch in diesem Jahr wieder der Scharnhorster Kindermarathon statt. „Wir freuen uns auf alle, die dabei sein wollen. Allerdings sollte man sich hier auf jeden Fall vorher anmelden“, erklärt Indra Paas, die Fachreferentin für Kinder- und Jugendförderung im Stadtbezirk Scharnhorst.

Eröffnet wird die Ferienspielwiese auch in diesem Jahr wieder von Bezirksbürgermeister Heinz Pasterny. Die Feier findet am 23. Juli (Dienstag) im Rahmen einer großen Abenteuerspielplatz-Pferdeshow statt. Dazu gibt es für alle Hungrigen leckere Reibeplätzchen.

Die Ferienspielwiese ist vom 22. Juli (Montag) bis zum 2. August (Freitag) für alle Kinder geöffnet. Für 1.50 Euro pro Mahlzeit gibt es für die Kinder jeden Tag ein leckeres Mittagessen. Außerdem stehen für die Kinder im Ferien-Café Kuchen, „die besten Dortmunder Waffeln“ und Getränke bereit.

Lesen Sie jetzt