Diese Aktion beim Michaelisfest in Mengede hilft Kindern

mlzVerkaufsoffener Sonntag

Kein Michaelisfest ohne Handel und Gewerbe. Sie präsentieren sich in Pagoden vor den Geschäften. Der Sonntag ist verkaufsoffen. Die Händler locken mit Rabatten. Und es gibt etwas zu puzzlen.

Mengede

, 30.08.2019, 13:00 Uhr / Lesedauer: 1 min

Handel und Gewerbe sind eine der Stützen des Michaelisfestes an diesem Wochenende (30.8. bis 1.9.). Wie in den Jahren zuvor, laden Geschäfte, Dienstleister und Gewerbetreibende in die Pagoden auf der Siegburgstraße ein. Am Sonntagnachmittag öffnen von 13 bis 18 Uhr viele Geschäfte zum verkaufsoffenen Sonntag ihre Türen.

„Viele Einzelhändler bieten attraktive Prozente auf ihre Ware“, erklärt Gewerbevereins-Sprecherin Gabriele Honndorf-Steinke. Ob eine komplette Ersatzbrille mit entspiegelten Gläsern zum Aktionspreis bei Honndorf Optik oder Rabatte auf die komplette Kollektion in der Boutique Impuls: Der Einkaufsbummel verspricht den Festbesuchern einen Mehrwert.

Vor der Buchhandlung entsteht ein „Magisches Bücherregal“

Zudem gibt es reichlich Gelegenheit, sich zu informieren: Der Dachdecker-Meisterbetrieb Giese präsentiert neuartige Abdichtungen für Flachdächer und aktuelle Dachziegel-Produktlinien.

Für besondere Aktionen bekannt ist die Buchhandlung Am Amtshaus: Michael Nau und sein Team laden die Besucher ein, ein 1000-Teile-Puzzle zu legen. Das Motiv ist naheliegend: das „Magische Bücherregal“ aus dem Ravensburg-Verlag. Für jedes gelegte Teil bittet die Buchhandlung um eine Spende von zehn Cent. „Wir verdoppeln dann den Erlös“, sagt Michael Nau. Die Summe kommt dem Mengeder Ferienspaß zugute. Die Aktion beginnt bereits am Freitag.

Lesen Sie jetzt