Dogewo entsorgt Mieterbesitz und Knöllchen beim Fußball: die GIF-Woche im Dortmunder Süden

Wochen-Überblick

Die Dogewo entsorgt Besitz ihres Vermieters und kündigt ihm danach. Beim Hecker-Cup verteilt die Stadt Knöllchen und der Rodenbergteich hat neues Wasser: Das Wichtigste der Woche in GIFs.

Hörde, Aplerbeck, Hombruch

, 02.08.2019, 13:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Dogewo entsorgt Mieterbesitz und Knöllchen beim Fußball: die GIF-Woche im Dortmunder Süden

Das Ordnungsamt hat am Mittwoch (31. Juli) rund ums Waldstadion Knöllchen verteilt. © Stephan Schütze

Aplerbeck

Während des Fußballturniers Hecker-Cup sind die Straßen rund um das Waldstadion vom ASC 09 regelmäßig zugeparkt. Also kommt auch regelmäßig das Ordnungsamt vorbei und verteilt Strafzettel.

Das Wasser im Rodenbergteich hat keine gute Qualität. Stadt und THW haben daher eine Hilfsaktion für die Fische gestartet.

Hörde

Ist das Kunst oder kann das weg? Im Rewe auf dem Höchsten hängen historische Werbeplakate, die jetzt eine Diskussion über Rassismus ausgelöst haben.

Der Pumpenhersteller Wilo baut seine Unternehmenszentrale aus und versetzt die Nortkirchenstraße. Autos und Busse müssen daher monatelang eine Umleitung fahren.

Hombruch

Die Dogewo hat private Gegenstände eines Mieters entsorgt. Danach folgte die fristlose Kündigung. Wie konnte es so weit kommen?

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt