„Dortmund à la carte“ ist eröffnet. Elf Dortmunder Gastronomen tischen auf dem Hansaplatz mehr als 100 Gerichte auf. Wir verraten, was es zu essen gibt, und nennen die Preise.

Dortmund

, 03.07.2019, 17:41 Uhr / Lesedauer: 5 min

Mehr als 100 verschiedene Gerichte locken zum fünftägigen Schlemmerfest „Dortmund à la carte“. Vom 3. bis 7. Juli tischen elf Gastronomen unter dem Motto „So schmeckt Dortmund!“ ihre Köstlichkeiten auf dem Hansaplatz auf.

Mit dabei sind das Emil, Gasthaus Grube, Gaudialm, Hotel Drees, Matenaar’s, Overkamp, Pferdestall, Schürmanns, Tante Amanda, Treppchen 1753 und das Vetro. Außerdem präsentiert die Sylter Eismanufaktur ihre Eisspezialitäten. Geöffnet ist täglich von 11 Uhr bis spät in die Nacht, am Sonntag bis 20 Uhr. Und das gibt es zu essen:

Schürmanns

Vorspeisen:

  • Oliven und frisches Bauernbrot gratis
  • bis 20 Uhr zu jeder Flasche WeinTomaten-Pfirsich-Salat mit Lavendel und geflämmtem Ziegenkäse für 7,90 Euro

Hauptgerichte:

  • Schürmanns Salat „Spezial“ mit Putenbruststreifen, Schafskäse, Makkaroni und Champignons für 8,90 Euro
  • Pulled Pork Sandwich frisch aus dem Smoker für 8,50 Euro
  • Kalt aufgeschnittenes Roastbeef mit Bratkartoffeln und Wasabi-Mayonnaise für 12,50 Euro
  • Weißer Panhas mit Rübenkraut, Bratkartoffeln und Salat für 10,50 Euro
  • Lachstranche vom Grill auf Kartoffel-Gemüse-Curry mit Limetten-Crème-Fraîche und Kresse für 11,90 Euro
  • Rosa gebratene Lammhüfte auf buntem Graupenrisotto, Pfifferlingen und Frühlingslauch für 15 Euro

Dessert:

  • Frische Erdbeeren mit Vanilleeis für 4,90 Euro

Kinderteller:

  • Makkaroni mit Putenbruststreifen und Tomatensoße 4,50 Euro

Zur später Stunde

  • Leberkäselolli mit Panade aus süßem Senf und Panko für 2 Euro

Matenaar’s

Vorspeisen:

  • 1 Auster für 2,80 Euro
  • 3 Austern und 1 Glas Prosecco für 10,50 Euro
  • 5 Austern mit Zitrone und Baguette für 13 Euro

Hauptgerichte:

  • Jakobsmuscheln an Belugalinsen mit Hummersauce und Apfelchutney für 12,50 Euro
  • Garnelen auf einem Trüffel-Linguini-Nest an Champagnersauce mit Knoblauchblättern für 12,90 Euro
  • Rinderfiletstreifen mit Orangen-Chillisauce, Rucola und Strauchtomaten für 13,50 Euro
  • Supreme Perlhuhnbrust mit Rote Beete Püree und Café de Paris Sauce für 14,50 Euro
  • Halbe Ente – Kloß, Rotkohl und Sauce für 11,90 Euro

Vegetarische Gerichte:

  • Drillinge mit Kräuterquark für 5,90 Euro
  • Trüffellinguini mit Parmesanhobeln, Rucola und Strauchtomaten für 10,90 Euro
  • Burrata mit Wiesenkräutersalat und Tomate mit Himbeerdressing für 9,50 Euro

Desserts:

  • Käsevariationen mit hausgemachtem Brot für 8,50 Euro
  • Großmutters Blaubeerpfannkuchen 4,50 Euro

Gaudialm

Hauptgerichte:

  • Tiroler „Gröstel“ – Bratkartoffeln, Zwiebeln, Magerspeck, Mettwurstscheiben, Champignons, Spiegelei und Schnittlauch für 9,90 Euro
  • „Bayerische Sülze“ mit Remouladensauce und hausgemachten Bratkartoffeln für 9,50 Euro
  • Käsespätzle „Almblick“ hausgemachte Spätzle mit dreierlei Käsesorten und Apfelmus für 9,70 Euro
  • „Kaasburger“ – 100% reines Rind im Burgerbrötchen belegt mit Cheddar, Tomaten, karamellisierter saurer Gurke, Röstzwiebeln, Spezial-Sauce, wildem Salat und süßen Fritten für 10,50 Euro
  • Schweinebraten „Seefeld“ mit Bayrisch-Kraut und Bratkartoffeln für 13,40 Euro
  • Wirtshausteller – Rippchen, Bratwurst, Mettwurst und Leberkäse auf Sauerkraut und Bratkartoffeln für 14,90 Euro
  • „Waldrausch“ (vegetarisch) – Serviettenknödel mit Waldpilzsauce für 9,70 Euro

Desserts:

  • Apfelstrudel „Wien“ für 5,50 Euro
  • Kaiserschmarrn „Gaudialm“ mit Zwetschkenröster für 8,50 Euro
  • Mousse au Chocolat für 5,50 Euro

Zu später Stunde:

  • Thüringers Currywurst mit Baguette für 4,50 Euro

Restaurant Pferdestall

Vorspeisen:

Zu den Vorspeisen wird körniges Hausbrot serviert.

  • Cremige Burrata (Gourmet-Mozzarella) mit Tomatenconfit, Rucola, Olivenöl und frischem Parmesan für 8,50 Euro
  • Lachs-Crêpe-Röllchen gefüllt mit Frischkäsecreme an Wildkräutersalat und Waldhimbeer-Dressing für 8,50 Euro

Hauptgerichte:

Zu den Hauptgerichten wird körniges Hausbrot serviert.

  • Gebratene Kalbsleber mit Calvados-Äpfeln und gerösteten Zwiebeln für 11,50 Euro
  • Rumpsteak & Pfifferlinge – Gegrilltes Rumpsteak (Argentinien ca. 130 gr.) mit frischen Pfifferlingen, Schalotten und vielen Kräutern für 14 Euro
  • „Ruhrpott-Tapas“ – Schweinemedaillon mit Pumpernickelkruste / Currywurst / Schrebergartensalat mit geräuchertem Forellenfilet für 11,50 Euro
  • „Avocado – Black Bean – Gemüseburger“ (vegetarisch) mit Tomaten, Zwiebeln im Hamburger-Bun für 6,50 Euro

Dessert:

  • „Semifreddo“ – (halbgefrorenes Eisparfait) mit frischen Erdbeeren für 5 Euro

Ab 21 Uhr:

  • Kalbsfrikadelle mit Senf für 3 Euro

Overkamp

Gerichte:

  • Dorstener Ziegenfrischkäse mit Honig „geflämmt“, dazu Wildkräutersalat in Erdbeerdressing für 7 Euro
  • „Stutenwürfel“ dazu Black-Tiger-Garnelen vom Grill für 15 Euro
  • Stielmus-Eintopf mit Tafelspitz und Dortmunder Landrahm für 9 Euro
  • Flammkuchen mit Lachs, Rucola, Zwiebellauch und Rotkäppchens Landrahm-Senfsauce für 8 Euro
  • Flammkuchen mit Ziegenfrischkäse, karamellisierten bretonischen Walnüssen und Rucola für 8 Euro
  • Der „DO-Burger“ – gelb-schwatz und stark, mit Fröndenberger Poularde mit Curry-Mango-Chili-Dip für 9 Euro
  • Feine Kalbsfrikadelle auf Möhren-Durcheinander mit Burgunderjus für 12 Euro
  • Bürgermeisterstück vom Weideochsen – rosa geschmort – mit lauwarmen Beeten, Burgunderjus und Stuten für 14 Euro

Desserts:

  • „Belgische Waffel“ mit Puderzucker für 2 Euro
  • „Belgische Waffel“ mit Erdbeeren und Sahne für 4 Euro
  • „Belgische Waffel“ mit Erdbeeren und Sylter Vanilleeis für 5 Euro
  • Overkamps´s Apfelkuchenpfännchen 4 Euro
  • Overkamps´s Apfelkuchenpfännchen mit Sahne 4,50 Euro

Für später und noch später:

  • Körnercanapé mit Overkamps Apfel-Griebenschmalz für 0,50 Euro
  • Frikadellchen mit Schwerter Senf für 2 Euro

Tante Amanda

Vorspeisen:

  • Tante Amandas Vorspeisenteller mit Aioli und Brot für 10 Euro
  • Dünn aufgeschnittener Landschinken mit Granakäse und Brot für 10 Euro
  • Lachstatar mit Dill-Crème-Fraîche und Kartoffelpuffer für 10 Euro

Hauptgerichte:

  • Amandas Haxensülze mit hausgemachter Remoulade und Röstkartoffeln für 9 Euro
  • Matjesfilet mit feinen Zwiebeln, Bohnensalat und Röstkartoffeln für 9 Euro
  • Wildkräutersalat mit Rucola, Kirschtomaten, gebratenen Gambas und Parmesan für 13 Euro
  • Vegetarische Pastatasche in Kirschtomatensauce mit Parmesan für 10 Euro
  • Gambas auf feinen Bandnudeln in Curry-Chili-Sauce für 14 Euro
  • Geschmorte Ochsenbäckchen mit Spitzkohl in Rahm und Kartoffelpüree für 13 Euro
  • Kross gebratene Blutwurst aus dem Bergischen Land auf Kartoffelpüree und Apfelkompott für 9 Euro
  • Zanderfilet auf der Haut gebraten mit schwäbischem Kartoffelsalat für 13 Euro
  • Gebratene Kalbsleber mit Schmorzwiebeln, Apfelscheiben und Kartoffelpüree für 13 Euro
  • Zarte Rinderroulade vom Weideochsen mit Rahmspitzkohl und Kartoffelpüree für 14 Euro

Desserts:

  • Mascarpone-Joghurt-Creme mit frischen Erdbeeren
  • Bio-Käseteller aus der Sennerei Wangen im Allgäu mit Fruchtsenfsaucen und Landbrot für 10 Euro

Treppchen 1763

Vorspeisen:

  • Hausgebeizter Lachs auf Röstitaler an Dijon-Senf-Dill-Sauce für 9,50 Euro
  • Rosa gebratenes Roastbeef auf hausgebackenem Brot mit Gourmetremoulade für 8,90 Euro
  • Original Lothringer Quiche Lorraine für 5,50 Euro

Hauptgerichte:

  • Original Wiener Schnitzel vom Kalb an lauwarmem Kartoffelsalat, dazu Preisselbeeren für 12,50 Euro
  • Kabeljau auf Kartoffel-Sellerie-Püree mit Schwerter Senf-Sauce für 12,90 Euro
  • Züricher Kalbsgeschnetzeltes mit Röstitaler für 10,50 Euro
  • Hähnchenspieß „Terriaki“ auf frischem Mangosalat für 9,90 Euro

Dessert:

  • Schokoladenlava auf Erdbeerspiegel mit Vanillemousse für 6,90 Euro

Für den Hunger zwischendurch:

  • Hausgemachte Frikadelle an Schwerter Senf für 3,90 Euro
  • Westfälische Gulaschsuppe mit Minibrötchen für 6,50 Euro

Emil

Vorspeisen:

  • Geflämmter Ziegenfrischkäse mit Johannisbeer-Fenchelsalat, Nüssen, jungen Romana-Salatherzen und krossem Ciabatta für 9,50 Euro
  • Gebratene rote argentinische Garnele, dazu pikantes Bohnencassoulet, Guacamole, junge Romana-Salatherzen und krosses Ciabatta für 10,50 Euro

Hauptgerichte:

  • Geschmorte Schweinebäckchen, dazu gebratene Pfifferlinge, Kräuter-Perlgraupen-Risotto und Barolojus für 9,90 Euro
  • Lauwarm angebeiztes Wildlachsfilet mit Johannisbeer-Fenchelsalat, Nüssen, jungen Romana-Salatherzen, Süßkartoffelcreme und Hollandaise-Schaum für 12,90 Euro
  • Gegrilltes Flanksteak vom getreidegefütterten Black-Angus-Rind, dazu pikantes Bohnencassoulet, gebratene Pfifferlinge und Barolojus für 14,50 Euro
  • Surf & Turf – von der australischen Wagyu Hüfte und rote argentinische Garnele, dazu Johannisbeer-Fenchelsalat, Nüsse, junge Romana Salatherzen, Süßkartoffelcreme, Hollandaise-Schaum und Barolojus für 16,50 Euro

Dessert:

  • N.Y. Cheesecake von der Tonka Bohne mit Kirschragout und Butterkeks für 6,90 Euro

Kinderteller:

  • Penne mit Tomatensauce für 4,50 Euro

Vetro

Vorspeisen:

  • Vetro’s Dipp-Mix mit Aioli, Jordan-Öl, Kalamata-Oliven und Landbrot für 7,50 Euro
  • Gambas Aglio e Olio dazu Vetro´s Landbrot für 8 Euro
  • Tartar vom Thunfisch und gegrillte Avocado, dazu Sesam, Sommersalat und Johannisbeeren-Vinaigrette für 10,50 Euro
  • Bruschetta Ibiza Style – Manchego überbacken, Pata-Negra-Schinken und Tomaten-Minz-Pesto für 10,50 Euro

Hauptgerichte:

  • Frite á la Truffe – Vetro´s getrüffelte Pommes frites, dazu Trüffelmayo, Parmesan und Sommertrüffel für 8 Euro
  • Nemes au Poulet – Frühlingsrollen mit Huhn, Möhren, Zwiebeln, Minze, dazu Chili-Sauce für 9 Euro
  • Pulled Beef-Burger mit Apfel-Coleslaw-Salat und hausgemachter BBQ-Sauce für 10,50 EUR
  • Maishähnchen Sous vide – mit Teriyaki-Marinade, Pankoknusper und Wasabi-Kartoffelstampf für 11,50 Euro
  • Doradenfilet mit Belugalinsensalat, dazu Johannisbeeren-Vinaigrette und gegrillte Wassermelone für 12,50 Euro
  • Trüffel Linguine an geschmorten Kalbsbäckchen, dazu weiße Portweinsauce und Sommertrüffel für 14,50 Euro
  • Sommergemüse-Bowl (vegetarisch) mit Agavendicksaft, Chili-Ingwer-Marinade , karamellisiertem Ziegenkäse für 9 Euro

Dessert:

  • Tiramisu „mal anders“ – mit schwarzen Johannisbeeren, weißer Schokolade und Erdbeeren für 5 Euro

Kinderteller:

  • Chicken-Nuggets, dazu Süßkartoffel-Pommes und Curryketchup und Mayo für 5 Euro

Zu später Stunde:

  • Vetro Palette – Duetto formaggio, Pata-Negra-Schinken, Feigensenf, Trauben, Salami Milanese und Landbrot für 12 Euro

Gasthaus Grube

Vorspeisen:

  • 3 Reibekuchen mit Apfelmus für 5 Euro
  • 2 Reibekuchen mit Räucherlachs und Crème fraîche für 8 Euro

Hauptgerichte:

  • Gambas à la Plancha – mit Safranfäden an Rucola, mit Knoblauchcreme und Baguette für 15 Euro
  • Shrimps in Oliven-Knoblauch-Peperoni-Öl, mit Spaghetti und Rucola für 10 Euro
  • Schollenfilet in Eihülle gebraten mit Remouladensauce und Bratkartoffeln für 10 Euro
  • Schnitzel mit Pfifferlingen in Rahm und Bratkartoffeln für 12 Euro
  • Hausgemachte Sülze mit Remouladensauce und Bratkartoffeln für 8 Euro
  • Emdener Räuchermatjes mit Hausfrauensauce und Bratkartoffeln für 8 Euro

Dessert:

  • Bayerische Creme mit Erdbeeren für 5 Euro

Ringhotel Drees

Vorspeisen:

  • Bruschetta „Toscana“ mit Tomaten-Salsa für 6 Euro
  • Bruschetta „Parma“ mit hauchdünnem Prosciutto und Tomaten-Salsa für 8 Euro
  • Bruschetta „Roma“ mit Tomaten-Salsa inkl. 1 Flasche Wein für 23,50 Euro

Hauptgerichte:

  • Lammfilet mit Zucchini-Mango-Tartar, dazu gebackene Rosmarin-Drillinge für 11,50 Euro
  • Zanderfilet mit Spitzkohl-Aprikosen-Salat, dazu gebackene Rosmarin-Drillinge für 11 Euro
  • Iberico Schweinebäckchen mit Spitzkohl-Aprikosen-Salat, dazu gebackene Rosmarin-Drillinge für 12,50 Euro
  • Garnelenspieße – Zucchini-Mango-Tartar mit Baguette für 9,50 Euro
  • Lauwarmer Ziegenfrischkäse mit Chiasamen, dazu Zucchini-Mango-Tartar und Rucola für 9,50 Euro

Dessert:

  • Erdbeeren & Rhabarberragout, dazu Mascarpone-Zitronen-Joghurt für 5,50 Euro

Zu später Stunde:

  • Käsevariation mit Schwerter Senf und Baguette für 6 Euro

Sylter Eismanufaktur

  • Eis-Kaffee oder Eis-Schokolade mit Sahnehaube und Sylter Schokosoße für 5 Euro
  • 2 Feinschmeckerkugeln Eis in der Waffel serviert für 5 Euro

Geschmacksrichtungen:

  • Madagaskar Vanille, Belgische Schokolade, Bretonische Walnuss, Indisch golden Mango, knackige Kirsche, Landjoghurt, Stracciatella, grüner Apfel

Für eine freiwillige Spende:

  • „Kinderglück ’s“ buntes Schokolinsen-Eis

Eisbecher in der Waffel serviert:

  • Lister Nussschale – Betronische Walnuss-Eis und Madagaskar Vanille-Eis,
    Sahne, Salzkaramellsoße und Nussmix für 7 Euro
  • Dalmatiner Becher – Joghurt-Eis, Stracciatella-Eis, Sahne, Schokoladensoße
    und dunkle Schokostreusel für 7 Euro
  • Kleine Borussia-Schale: Belgische Schokolade-Eis, Indisch golden Mango-Eis,
    Sahne, Schokoladensoße und weiße Schokostreusel für 7 Euro
  • Fruchtkörbchen: Apfel-Eis, Kirsch-Eis, hausgemachter Obstsalat, Sahne und Erdbeersoße für 7 Euro
Lesen Sie jetzt