Dortmund bekommt eine Helene-Fischer-Woche

Fünfmal in der Westfalenhalle

Schlager-Fans aufgepasst: Dortmund bekommt im nächsten Jahr ein Helene-Fischer-Festival! Deutschlands Schlagerkönigin spielt im September 2017 gleich an fünf Abenden in einer Woche in der Westfalenhalle 1. Hier gibt es alle Infos auf einen Blick.

DORTMUND

, 20.10.2016, 09:52 Uhr / Lesedauer: 1 min
Helene Fischer.

Helene Fischer.

Schlager-Queen Helene Fischer (32) geht im kommenden Jahr auf große Tournee. Die Musikerin („Atemlos“) wird in 13 Städten in Deutschland, Österreich und der Schweiz jeweils fünf Konzerte geben, wie der Konzertveranstalter Semmel Records am Donnerstag bekannt gab. 

So wird Helene Fischer auch an fünf Abenden in Dortmund zu sehen sein. Das teilten die Westfalenhallen am Donnerstagmorgen auf ihrer Facebookseite mit. Die Schlagersängerin wird 2017 an folgenden Tagen in der Westfalenhalle 1 auf der Bühne: 26., 27., 29. 30. September sowie am 1. Oktober. "Das ist sicher eine außergewöhnliche Aktion. Wir freuen uns auf die Konzerte", sagte Dr. Andreas Weber, Pressesprecher der Westfalenhallen, auf Anfrage unserer Redaktion. Der reguläre Kartenvorverkauf startet am 27. Oktober (Donnerstag). Die Ticketpreise für Dortmund sind noch nicht bekannt.

Einen kleinen Vorgeschmack bekommen Fans von Helene Fischer bereits am Freitag (21. Oktober). So zählt die 32-Jährige zu den Gästen der Show "Schlagerbooom - Das internationale Schlagerfest". Die letzte Solo-Show von Helene Fischer in Dortmund gab es am 1. Oktober 2012. 

2017 geht die Schlagersängerin dann selbst auf große Tour: Fischer wird den Angaben nach von September 2017 bis März 2018 in Hannover, Hamburg, Dortmund, Köln, Leipzig, Mannheim, Zürich, Frankfurt am Main, Stuttgart, Berlin, Wien, Oberhausen und München auftreten. Der Vorverkauf soll am kommenden Montag starten. Ihre „Farbenspiel“-Tournee besuchten 2015 laut Veranstalter rund 1,2 Millionen Fans.

mit dpa-Material

Lesen Sie jetzt